+
Die englischsprachige Version der Info-Seite gibt es noch. Rund 11.800 Nutzern gefällt die Seite angeblich.

Falsche "Gefällt mir"-Angaben

IS-Ärger: Jetzt reagiert Facebook

  • schließen

München - Schluss mit den unfreiwilligen "Gefällt mir"-Angaben bei Facebook? Zumindest beim Stichwort "Islamischer Staat" hat sich das wohl vorerst erledigt.

Wurde bei Facebook im Suchfeld nach dem Stichwort "Islamischer Staat" gesucht, kam man auf eine Seite mit mehr als 24.000 "Gefällt mir"-Angaben. Die Seite wird nicht klassisch von jemanden betreut, sondern verweist auf einen Wikipedia-Eintrag und wurde von Facebook automatisch erstellt. Unter den "Gefällt mir"-Angaben waren auch Nutzer verzeichnet, die bei Nachfrage angaben, dass sie nie auf "Gefällt mir" geklickt haben.

Die Seite wurde nun offenbar gelöscht. Allerdings wurde lediglich die deutschsprachige Seite entfernt. Sucht man weiterhin nach "Islamischer Staat", gibt es noch immer eine englischsprachige Info-Seite zur "IS" mit rund 11.800 "Gefällt mir"-Angaben. Auch hier wird auf einen Wikipedia-Artikel verwiesen. BR24 vermutet, dass die unliebsamen "Gefällt mir"-Angaben durch einen Algorithmus hervorgerufen wurden. Dieser Algorithmus filtert die Inhalte des Nutzers nach bestimmten Stichworten und soll so möglichst exakt die Interessen des Nutzers widerspiegeln. 

Kommen auf der Timeline des Facebook-Nutzers also die Worte "IS" oder "Islamischer Staat" vor, stempelt der Algorithmus den Nutzer als "Fan" dafür ab und liked die Info-Seite bei Facebook dazu. Eine Facebook-Mitarbeiterin antwortet auf Anfrage des BR zu der Seite und den ungewollten "Gefällt mir"-Angaben: "Es war ein Bug."

mt

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Berlin - Facebook will das größte soziale Netzwerk mithilfe künstlicher Intelligenz besser nutzbar machen für Blinde und andere Behinderte.
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Intels "Kaby-Lake"-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Aus Expertensicht ist es ein kleiner Schritt, kein großer Sprung: Intels Core-i-Prozessoren der siebten Generation bieten etwas mehr Leistung und eine verwirrende …
Intels "Kaby-Lake"-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Der Nachthimmel ist klar und voller Sterne: ein wunderschönes Fotomotiv. Einfach losknipsen sollten Hobbyfotografen aber nicht. Hier gibt es Tipps zur Kamera und zu den …
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Konsolenspiele: Fantasie, Abenteuer, Aufbauen
Gemächliches Tempo, Beziehungsgeschichten und ungewöhnliche Spielkonzepte: Bei den aktuellen Titeln für die Konsolen kommen Abenteuer und Tiefgang vor kurzweiliger …
Konsolenspiele: Fantasie, Abenteuer, Aufbauen

Kommentare