+
Wo bist du? Hier! Mit Facebooks Messenger können sich Nutzer bald auch in Echtzeit zuschicken, wo sie sich gerade aufhalten. Foto: Facebook/dpa-tmn

Live Location

Facebook-Messenger erlaubt Standortübertragung in Echtzeit

Facebook richtet eine Standortübertragung ein. So kann man nicht nur mit Freunden teilen, wo man sich gerade aufhält, sondern sogar ein Ziel und die voraussichtliche Ankunftszeit errechnen lassen. Diese Funktion gilt für 60 Minuten.

Berlin (dpa/tmn) - Mit Facebooks Messenger können Nutzer ihren Standort jetzt auch in Echtzeit an andere senden. Ist die Live Location genannte Funktion aktiviert, wird in Einzelchats oder Gruppenunterhaltungen für jeweils 60 Minuten der Standort übertragen.

Soll ein bestimmtes Ziel erreicht werden, gibt die App nun auch Schätzungen über die voraussichtliche Ankunftszeit ab. Einmal aktiviert, kann Live Locations jederzeit beendet werden. Die Funktion wird in den kommenden Tagen schrittweise für alle Nutzer freigeschaltet. Eine ähnliche Funktion will Google in der Maps-App künftig anbieten. Auch hier können der Standort und Reiseverlauf in Echtzeit an andere Nutzer geschickt werden.

Mitteilung von Google

Mitteilung von Facebook (Englisch)

Google

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten
Wer sich eine neue DVD oder CD kauft, kann sie mit Familie und Freunden teilen. Warum also Digitales doppelt kaufen? Mit Familienkonten können Nutzer Musik, Videos und …
Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten
Windows zurücksetzen kann wichtige Daten kosten
Auch wenn sie sich eine bessere Performance erhoffen, sollten Windows-Nutzer ihren PC nicht zurücksetzen. Alle Daten, die nicht im Benutzerprofil gespeichert wurden, …
Windows zurücksetzen kann wichtige Daten kosten
Per Handynummer weltweit auch ohne Mobilfunk erreichbar
Mit der Satellite-App von Sipgate können Handynutzer weltweit Anrufe empfangen, ohne dass dafür ein Mobilfunknetz erforderlich ist. Im kostenlosen Angebot sind auch 100 …
Per Handynummer weltweit auch ohne Mobilfunk erreichbar
Tüftler-Neuauflagen von "Fallout 3" und "Fallout New Vegas"
Tüftler haben sich "Fallout 3" und "Fallout New Vegas" vorgeknöpft, um sie grafisch aufzufrischen. Die Mods werden nur auf dem PC laufen. Ein Veröffentlichungstermin …
Tüftler-Neuauflagen von "Fallout 3" und "Fallout New Vegas"

Kommentare