+

Verschlüsselung im Messenger

Facebook-Chats sind auf Wunsch jetzt geheim 

Menlo Park - Facebook hat eine verschlüsselte Übertragung von Chats im Messenger freigeschaltet. Die Funktion muss allerdings vom Nutzer erst aktiviert werden. Und es gibt Einschränkungen.

Die "Geheime Unterhaltung" genannte Funktion kann beim Start neuer Chats über die Schaltfläche "Geheim" aktiviert werden. Sie ist nicht der Standard für Chats über Facebooks Messenger und wird im Laufe der kommenden Tage schrittweise für weitere Nutzer ausgerollt. Nach der Aktivierung  können Nachrichten nur noch von Sender und Empfänger gelesen werden.

Wie das Unternehmen erklärt, ist die Verschlüsselung derzeit nur für die Messenger-Apps unter Android und iOS verfügbar. In den Facebook-Nachrichten oder auf messenger.com werden sie nicht angezeigt. 

Die Verschlüsselung nutzt - wie Facebook-Tochter Whatsapp auch - das Signal-Protokoll von Open Whisper Systems. Nachrichten haben auf Wunsch ein Ablaufdatum, nachdem sie ausgeblendet werden. Einschränkungen gibt es auch: Gruppenchats, GIF-Dateien, Videos, Anrufe oder Transaktionen sind in den geheimen Unterhaltungen nicht möglich.

Eine Hilfe bei der Entscheidung für den für Sie "richtigen" Messenger finden Sie hier.

Was ist End-to-End-Verschlüsselung?

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Telefonieren per Messenger-App: Vier Tipps für Handynutzer
Immer mehr Messenger-Apps erlauben auch Sprachanrufe direkt aus dem Chat heraus. Das spart zwar Geld, knabbert aber auch am monatlichen Datenvolumen. Und hat einige …
Telefonieren per Messenger-App: Vier Tipps für Handynutzer
Sofortbilder überleben in Zeiten der Smartphone-Kameras
So erstaunlich es klingen mag: Klassische Sofortbild-Fotos sind nicht ausgestorben. Nicht nur Mode-Labels greifen darauf in Werbekampagnen zurück. Es gibt sogar …
Sofortbilder überleben in Zeiten der Smartphone-Kameras
"Robinson: The Journey" für Oculus Rift erschienen
Robin entdeckt den Planeten Tyson III - eine Welt voller Dinosaurier. Der Junge ist der Protagonist in dem Spiel "Robinson: The Journey". Das wird mit einer …
"Robinson: The Journey" für Oculus Rift erschienen
WhatsApp führt neue Status-Funktion ein
Mountain View - WhatsApp wird mit einer neuen Funktion ein Stück mehr zum sozialen Netzwerk. Diese erinnert an den Messaging-Dienst Snapchat.
WhatsApp führt neue Status-Funktion ein

Kommentare