Facebook schließt seinen Geschenkeladen.

Facebook schließt seinen Geschenkeladen

Berlin - Wer auf Facebook bisher gerne virtuelle Torten oder Hündchen verschenkt hat, wird von der Entscheidung der Betreiber enttäuscht sein: Der Geschenkeladen wird geschlossen.

Schlussverkauf für virtuelle Torten und bunte Hündchen bei Facebook: Das soziale Netzwerk schließt seinen “Geschenkladen“ zum 1. August. Produktmanager Jared Morgenstein begründete die Entscheidung damit, dass sich das Unternehmen auf die Weiterentwicklung von Kernfunktionen wie Statusmeldungen und Fotos konzentrieren wolle. Facebook räumte ein, “dass die Schließung des Geschenkladens möglicherweise viele enttäuscht“.

Die lustigsten Gruppen auf Facebook

Die lustigsten Gruppen auf Facebook

Lesen Sie auch:

Facebook liefert Scheidungsanwälten Beweismaterial

In dem Geschenkladen können Facebook-Mitglieder Symbolbilder kaufen und an ihre Freunde schicken. Die Geschenkgutscheine oder Credits, die mit dem 2007 gestarteten Laden eingeführt wurden, will Facebook weiterführen. Damit sollen künftig vor allem Artikel in Spielen oder anderen Anwendungen innerhalb des Sozialen Netzwerks bezahlt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
Forscher warnen vor Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an

Kommentare