Internet-Gigant will Mobilfunk-Mark erobern

Facebook arbeitet an eigenem Smartphone

New York - Angeblich hat Facebook einen neuen Anlauf gestartet, ein eigenes Smartphone herauszubringen. Dazu wirbt das Unternehmen Experten von Apple an.

Wie die New York Times von Facebook-Mitarbeitern erfahren haben will, hofft das Unternehmen, sein eigenes Smartphone bereits im nächsten Jahr auf den Markt bringen zu können. Der Internet-Riese habe bereits mehr als ein halbes Dutzend frühere Apple Experten für Software und Hardware eingestellt. 

Facebooks Aufstieg vom Studentenwohnheim zum Milliarden-Konzern

Facebooks Aufstieg vom Studentenwohnheim zum Milliarden-Konzern

Es sei Facebooks dritter Anlauf, sagten die Informanten dem Blatt. 2010 hatte bereits der Internetblog TechCrunch berichtet, Facebook arbeite an einem Smartphone. Das Projekt scheiterte aber. Die Webseite AllTingsD schrieb im vergangenen Jahr, dass Facebook gemeinsam mit HTC an einem Smartphone mit dem Codenamen "Buffy" arbeitet. Jetzt soll das Unternehmen die Arbeitsgruppe für "Buffy" erweitert haben. Und die Experten erforschen außerdem auch andere Smartphone-Projekte.

Die Motivation von "Facebook" ist offensichtlich: Das Unternehmen muss neue Einkommens-Quellen erschließen. Die Mobilfunkindustrie ist eins der vielversprechensten Bereiche und das Unternehmen hat Angst, hier abgehängt zu werden. "Mark ist besorgt, dass Facebook einfach einen App für andere mobile Plattformen bleibt", verriet ein Angestellter der New York Times.

sr

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Telefonieren per Messenger-App: Vier Tipps für Handynutzer
Immer mehr Messenger-Apps erlauben auch Sprachanrufe direkt aus dem Chat heraus. Das spart zwar Geld, knabbert aber auch am monatlichen Datenvolumen. Und hat einige …
Telefonieren per Messenger-App: Vier Tipps für Handynutzer
Sofortbilder überleben in Zeiten der Smartphone-Kameras
So erstaunlich es klingen mag: Klassische Sofortbild-Fotos sind nicht ausgestorben. Nicht nur Mode-Labels greifen darauf in Werbekampagnen zurück. Es gibt sogar …
Sofortbilder überleben in Zeiten der Smartphone-Kameras
"Robinson: The Journey" für Oculus Rift erschienen
Robin entdeckt den Planeten Tyson III - eine Welt voller Dinosaurier. Der Junge ist der Protagonist in dem Spiel "Robinson: The Journey". Das wird mit einer …
"Robinson: The Journey" für Oculus Rift erschienen
WhatsApp führt neue Status-Funktion ein
Mountain View - WhatsApp wird mit einer neuen Funktion ein Stück mehr zum sozialen Netzwerk. Diese erinnert an den Messaging-Dienst Snapchat.
WhatsApp führt neue Status-Funktion ein

Kommentare