+
Im Facebook Messenger kann man künftig wie im Schwester-Chat Nachrichten löschen

Wie bei WhatsApp

Facebook: So kann man Nachrichten aus dem Messenger löschen

Jetzt kann man auch im Facebook-Messenger Nachrichten löschen - wie beim Schwester-Dienst WhatsApp. So lassen sich Facebook-Nachrichten zurückziehen.

München - Eine Nachricht im Facebook Messenger wurde zu früh verschickt oder ist an den falschen Empfänger geraten? Künftig ist das kein Problem mehr, denn ab sofort können Nachrichten im Facebook Messenger zurückgeholt bzw. gelöscht werden – wie beim Schwester-Messenger WhatsApp. Gerüchten zufolge sollen die beiden Messenger in Zukunft ohnehin enger verzahnt werden

Voraussetzung zum Löschen von Nachrichten im Facebook Messenger ist, dass man die jeweils neueste Version der iOs- der Android-App verwendet. Die Neuerung dürfte trotzdem viele User freuen, während eine andere Neuerung bei WhatsApp für Unmut bei den Usern sorgt

Facebook: Löschen von Nachrichten bei privaten Chats und bei Gruppenunterhaltungen

Möglich ist das Löschen sowohl in privaten Chats, als auch bei Gruppenunterhaltungen – in einem Zeitfenster von zehn Minuten. Danach kann die Nachricht nicht mehr zurückgeholt werden.

Der Empfänger der Nachricht erhält dann einen Hinweis, dass die Nachricht gelöscht wurde. Bislang konnte man Nachrichten im Facebook Messenger nur aus der eigenen Anzeige entfernen. Dem Empfänger wurden sie dennoch angezeigt.

Getestet wurde das neue Feature laut Facebook - schon bald im neuen Design und mit einer neuen Funktion - bereits seit November 2018, ab sofort steht es jedem Nutzer weltweit zur Verfügung. 

So geht‘s: Nachrichten im Facebook Messenger löschen

  • Drücke zum Zurückholen einer Nachricht im Facebook Messenger so lange auf die betreffende Nachricht tippen, bis die Optionen „Löschen“ und „Für alle löschen“ erscheinen.
  • Die Option „Löschen“ löscht die Nachricht nur im Konto des Absenders, die neue Funktion „Für alle löschen“ entfernt die Nachricht bei Absender und Empfänger.
  • Dem ursprünglichem Empfänger wird dann wie bei WhatsApp nur noch angezeigt, dass die Nachricht gelöscht wurde. 
  • Aber Achtung: Trotz des Löschens einer Nachricht kann es schon zu spät sein. Denn: Reagiert der Empfänger schnell, kann er die Nachricht bereits vor dem Löschantrag gelesen haben. 

Video-Anleitung: Facebook-Nachricht im Messenger löschen

Passend: WhatsApp-Hammer: Pikantes Emoji bringt User zum Ausrasten, wie extratipp.com* berichtet.

msb

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Sie den Supermond am 7. April abends beobachten können
Der Begriff stammt aus der Astrologie - mit dem Supermond ist aber ein astronomisches Phänomen gemeint: Der Vollmond befindet sich nah an der Erde. So sehen Sie ihn.
Wie Sie den Supermond am 7. April abends beobachten können
Skypen im Browser jetzt ohne Anmeldung
Videokonferenzen sind gefragter denn je. Ob ein Dienst genutzt wird, hängt auch damit zusammen, wie einfach er sich bedienen lässt. Skype baut deshalb nun eine Hürde ab.
Skypen im Browser jetzt ohne Anmeldung
Streamingdienst Disney+ im Test
Jetzt also auch Disney. Seit Ende März ist der Streamingdienst des Medienimperiums mit Maus in Deutschland online. Aber für wen taugt Disney+? Und wer streamt besser …
Streamingdienst Disney+ im Test
Wie viel Google über Ihren Standort weiß
Das Smartphone ist immer dabei – und damit auch Google, wenn es sich um ein Android-Gerät handelt. Allerdings kann man den Internetkonzern zu etwas mehr Distanz …
Wie viel Google über Ihren Standort weiß

Kommentare