Özil bricht Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 

Özil bricht Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 

Wunsch der Nutzer

Facebook startet gemeinsame Fotoalben

Berlin/Menlo Park - Facebook gibt seinen Nutzern künftig die Möglichkeit gemeinsame Fotoalben im Netz zu gestalten. Es kann auch genau festgelegt werden, wer welche Bilder anschauen darf.

So können an einem digitalen Album - zum Beispiel nach einer Hochzeit oder Geburtstagsfeier - bis zu 50 Facebook-Freunde mitarbeiten. Jeder kann bis zu 200 Bilder hochladen. Die Fotos sind dann je nach Einstellung entweder nur für diejenigen sichtbar, die Bilder zu einem Album beisteuern - oder auch für deren Facebook-Freunde oder jedermann, wie Facebook am Dienstag erläuterte.

Die Funktion, die schrittweise eingeführt werde, sei auf Wunsch der Nutzer entwickelt worden, hieß es. Sie trifft auf ähnliche Angebote von Google oder Yahoo sowie schneidet ins Geschäft der Entwickler spezialisierter Foto-Apps. Mit mehr als einer Milliarde Mitgliedern und der Fotoplattform Instagram ist Facebook ein beliebter Ort zum Teilen von Bildern.

Die lustigsten Gruppen auf Facebook

Die lustigsten Gruppen auf Facebook

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger …
Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite

Kommentare