Facebook startet Organspende-Initiative

New York - Facebook will die Organspende erleichtern. Wie dies geschehen soll, verrät Facebook-Gründer Mark Zuckerberg im US-Fernsehen.

Der Facebook-Gründer und Vorstandsvorsitzende Mark Zuckerberg sagte am Dienstag im US-Fernsehen, Nutzer in den USA und Großbritannien könnten sich ab sofort über Links als Organspender registrieren lassen. Wer schon registriert sei, könne dies auf seiner Zeitleiste kenntlich machen.

Die peinlichsten Facebook-Pannen der Welt!

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

„Bei Facebook geht es um Kommunikation und das Erzählen von Geschichten“, sagte der 27-jährige Zuckerberg in der Sendung „Good Morning America“. „Wir glauben, dass die Menschen dabei helfen können, auf Organspenden aufmerksam zu machen.“ Sie könnten so dabei helfen, die derzeitige Krise zu lösen. Zuckerberg sagte, er sei durch seine Freundschaft mit dem verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs auf diese Idee gekommen. Jobs hatte vor seinem Tod eine Lebertransplantation erhalten.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare