Facebook startet Organspende-Initiative

New York - Facebook will die Organspende erleichtern. Wie dies geschehen soll, verrät Facebook-Gründer Mark Zuckerberg im US-Fernsehen.

Der Facebook-Gründer und Vorstandsvorsitzende Mark Zuckerberg sagte am Dienstag im US-Fernsehen, Nutzer in den USA und Großbritannien könnten sich ab sofort über Links als Organspender registrieren lassen. Wer schon registriert sei, könne dies auf seiner Zeitleiste kenntlich machen.

Die peinlichsten Facebook-Pannen der Welt!

Die lustigsten Facebook-Pannen der Welt

„Bei Facebook geht es um Kommunikation und das Erzählen von Geschichten“, sagte der 27-jährige Zuckerberg in der Sendung „Good Morning America“. „Wir glauben, dass die Menschen dabei helfen können, auf Organspenden aufmerksam zu machen.“ Sie könnten so dabei helfen, die derzeitige Krise zu lösen. Zuckerberg sagte, er sei durch seine Freundschaft mit dem verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs auf diese Idee gekommen. Jobs hatte vor seinem Tod eine Lebertransplantation erhalten.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Life is strange" kommt auf iPad und iPhone
Was ist passiert? In "Life is strange" sammelt die junge Max Spuren auf der Suche nach einer verschwundenen Schulfreundin. Das Episoden-Abenteuer gibt es nun auch für …
"Life is strange" kommt auf iPad und iPhone
Spiele-Charts: Von digitalen Wimmelbildern und Highscores
Auf die Suche, fertig, los: Auf dem iPad wird gerade gesucht und gesucht. Denn das Wimmelbildspiel "Hidden Folks" verzaubert Spieler mit seinen Schwarzweiss-Zeichnungen. …
Spiele-Charts: Von digitalen Wimmelbildern und Highscores
Apps-Charts: Festliche Fotografien und Bewegtbilder
Die Adventszeit ist die Zeit der festlichen Momente und besonderen Augenblicke, die man gerne auf Fotos festhält. Auch in den App-Charts macht sich das bemerkbar. So ist …
Apps-Charts: Festliche Fotografien und Bewegtbilder
Rime für Switch im Test: Knobeliger Urlaubstrip
Ein gutes halbes Jahr nach den Varianten für PC, XBox und Playstation kommt das Rätsel-Adventure Rime nun auch auf der Nintendo Switch an. Und sorgt prompt für gute …
Rime für Switch im Test: Knobeliger Urlaubstrip

Kommentare