+
Facebook experimentiert mit neuen Apps für das Handy. Foto: Christoph Schmidt

Facebook stellt App für anonyme Chats vor

Menlo Park (dpa) - Die App erinnert an die Anfänge des Internets. In Chatrooms können Nutzer anonym Nachrichten posten und Bilder tauschen. Ungewöhnlich daran: Die App für das iPhone stammt von Facebook.

Facebook hat eine App für anonyme Chats auf Apple-iPhones vorgestellt. In der Anwendung "Rooms" können Nutzer unter beliebigen Namen Chat-Räume anlegen und dort Text-Nachrichten, Bilder und Videos austauschen. Neue Mitglieder für einzelne Räume werden über sogenannte QR-Codes eingeladen, die man mit der Smartphone-Kamera einscannt.

Eine App mit der Möglichkeit anonymer Nutzung war von Facebook bereits erwartet worden. Das weltgrößte Online-Netzwerk besteht in seiner Plattform grundsätzlich darauf, dass sich Nutzer mit ihren echten Namen anmelden, auch wenn es Ausnahmen gibt. Zugleich sind in den vergangenen Monaten Apps populär geworden, die Nutzern versprechen, ihre Identität geheimzuhalten. Facebooks "Rooms"-App erinnert allerdings weniger an diese Anwendungen wie "Whisper" oder "Secret", sondern eher an die sogenannten Message Boards aus frühen Internet-Zeiten.

Ankündigung im Rooms-Blog (eng.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Ob Einkaufsliste, ein Buchtitel oder das lustige Wort, das das Kind gerade gesagt hat: Viele Menschen notieren sich in ihrem Alltag Dinge. Smartphones ersetzen hier …
Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Tricks für eine längere Akku-Laufzeit des Smartphones
Handy-Akkus sind empfindliche Geschöpfe. Sie leeren sich zu schnell, gehen kaputt und haben ihre eigenen Regeln. Wer diese jedoch beachtet, kann das Beste aus seinem …
Tricks für eine längere Akku-Laufzeit des Smartphones
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Vielen Internetnutzern kommt die Surfgeschwindigkeit oft zu langsam vor. Liegt es nur an der Ungeduld oder stehen tatsächlich weniger Datenübertragungsraten bereit? Bei …
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Neue Leica M10: Messsucherkamera mit WLAN
Minimalist mit Spezialkönnen: Dank eines neuen Mikrolinsensystems ist bei der überarbeiteten Leica M10 das Fotografieren im schrägen Einfallswinkel ohne Qualitätsverlust …
Neue Leica M10: Messsucherkamera mit WLAN

Kommentare