+
Das Facebook-Profil von Mark Zuckerberg: Künftig werden alle Profile auf die Chronik umgestellt.

Facebook: Umstrittene "Chronik" wird Pflicht

Hamburg - Die neue Chronik auf Facebook kommt nicht bei allen Usern gut an. Dennoch müssen demnächst alle Nutzer ihre klassischen Profile darauf umstellen.

Gut einen Monat nach dem Start seiner interaktiven Lebensläufe lässt Facebook seinen Nutzern keine Wahl mehr: Die klassischen Profile des sozialen Netzwerks aller etwa 800 Millionen Nutzer werden in den nächsten Wochen durch die "Chronik" (englisch "Timeline") genannte Funktion ersetzt.

Der große Facebook-Knigge

Der große Facebook-Knigge

Eine Sprecherin sagte dazu am Mittwoch in Hamburg: "Der Prozess des Rollouts und dass es wirklich alle Menschen auf Facebook sehen, wird einige Woche dauern - und jede und jeder hat sieben Tage, um sich mit der Chronik hoffentlich anzufreunden." F

acebook steht für seine "Chronik" in der Kritik, weil der Konzern dafür Fotos und Daten der Nutzer bis zurück zur Geburt einsammelt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
München - Spezifische Klingeltöne, große Screenshots und Video-Gruppenchats: Whatsappen macht mehr Spaß, wenn man sich Schritte sparen kann oder zusätzliche Funktionen …
Tolle WhatsApp-Funktion: Der beste Freund kling(el)t anders
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Die Akku-Brände beim Galaxy Note 7 fügten Samsung einen deutlichen Imageschaden zu. Umso mehr sah sich der Apple-Konkurrent gezwungen, die genauen Ursachen der Fehler zu …
Samsung Fiasko mit dem Galaxy Note 7 - und die Folgen
Wie viele Beine hat diese Frau?
München - Optische Täuschungen im Internet lassen die Netzgemeinde heiß diskutieren. Dieses Mal geht es um eine Frau und ihre Anzahl an Beinen.
Wie viele Beine hat diese Frau?
Newsletter in RSS-Feed umwandeln
Wer im Internet auf dem Laufenden bleiben will, abonniert Newletter verschiedener Dienstleister. Weil viele User sie aber per E-Mail erhalten, fehlt ihnen oftmals die …
Newsletter in RSS-Feed umwandeln

Kommentare