Facebook warnt bei Login mit fremden Geräten

Facebook reagiert mit Neuerungen auf die Kritik am Umgang mit der Privatsphäre: So können Mitglieder ab sofort eine E-Mail erhalten, wenn ihr Account von einem bislang nicht verwendeten Gerät genutzt wird.

Diese Sicherheitsfunktion soll Nutzer alarmieren, wenn ihr Account etwa nach einem Passwort-Diebstahl missbräuchlich von einem Fremden verwendet wird. Der E-Mail-Alarm muss einmalig aktiviert werden. Die Funktion findet sich unter Konto/Kontoeinstellungen/Kontosicherheit. Facebook reagiert mit dieser und weiteren Neuerungen auf wachsende Kritik am Umgang mit der Privatsphäre seiner Nutzer. (apn)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Test Halo Wars 2: Die Quadratur des Kreises
Mit „Halo Wars 2“ wagt Microsoft ein Experiment: Konsolenspieler sollen sich für das Konzept der Echtzeitstrategie erwärmen. Klappt das? Zum Test:
Test Halo Wars 2: Die Quadratur des Kreises
Alter Whatsapp-Status kommt zurück
Mountain View - Gerade erst hatte Facebook eine neue Status-Funktion in seinem Whatsapp-Messenger eingeführt. Jetzt macht das Unternehmen eine Kehrtwende.
Alter Whatsapp-Status kommt zurück
iPhone fängt Feuer
Tuscon - Es ist der Horror für jeden Smartphonebesitzer. Man zieht das Gerät vom Ladekabel ab, plötzlich fängt es Feuer. Was Besitzer eines Samsung Galaxy Note 7 …
iPhone fängt Feuer
Google greift WhatsApp mit neuem Android-Messenger an
Mountain View - WhatsApp gilt als der Messenger-Dienst Nummer Eins. Jetzt will Google mit einer eigenen App angreifen.
Google greift WhatsApp mit neuem Android-Messenger an

Kommentare