+

#facebookdown

Facebook weltweit erneut nicht erreichbar

  • schließen

München - Was ist da denn los? Das soziale Netzwerk Facebook war ab 21 Uhr fast eine Stunde lang nicht mehr zu erreichen. Auf Twitter machten sich die Nutzer bereits darüber lustig.

"Sorry, something went wrong." Mit diesem Satz wurden alle Facebook-Nutzer empfangen, wenn sie am Montag ab 21 Uhr auf die Homepage des sozialen Netzwerks wollten. Und das bereits zum zweiten Mal binnen kurzer Zeit! Was genau falsch lief, das wusste niemand so richtig. Denn: Das Unternehmen selbst hat sich bislang noch nicht zu der Störung geäußert.

Auf dem Kurznachrichtenportal Twitter machten sich einige User bereits darüber lustig. Unter dem Hashtag #facebookdown ging es erneut heiß her. Seit 21.51 Uhr hat Facebook das Problem behoben und die Homepage ist ab diesem Zeitpunkt wieder erreichbar gewesen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger …
Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite

Kommentare