Mit Spannung erwartet

Facebook will Neues für Android vorstellen

New York - Kommt jetzt das Facebook-Handy? Das weltgrößte Online-Netzwerk Facebook will am Donnerstag Neuigkeiten für das führende Smartphone-Betriebssystem Android vorstellen.

In Medienberichten ist unter anderem von einem Handy mit vertiefter Integration von Facebook-Funktionen die Rede. Das Netzwerk selbst kündigte „unser neues Zuhause auf Android“ an.

Die Spekulationen über die Arbeit an einem Facebook-Handy halten sich hartnäckig schon seit Jahren, obwohl Gründer Mark Zuckerberg sie immer wieder strikt zurückgewiesen hatte. Den aktuellen Berichten zufolge soll die Software eines neuen Smartphones des Herstellers HTC so verändert werden, dass die Facebook-Funktionen im Vordergrund stehen, angefangen mit der Desktop-Ebene. Es handele sich nicht um ein komplett eigenes Betriebssystem, aber um eine erhebliche Anpassung der Android-Oberfläche.

Immer mehr der über eine Milliarde Facebook-Mitglieder greifen auf den Dienst inzwischen von Smartphones zu. Das Online-Netzwerk richtet sein Geschäft entsprechend stärker auf die mobilen Geräte aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Wem das aktuelle iPhone 8 oder gar das iPhone X zu teuer ist, der kann wohl schon bald eine erneuerte Version des Günstig-iPhones SE erstehen. Zumindest wenn man einem …
Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Der rasche Austausch und die schnelle Verbreitung von Informationen sind das Erfolgsrezept sozialer Medien. Facebook und Google sind zu wichtigen Meinungsbildnern …
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
Mehr Daten-Kontrolle gewünscht? Der Firefox Browser bietet seinen Nutzern dafür den Facebook Container an. Der Tracking-Schutz ist nun auf Instagram, WhatsApp und den …
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig
Im Web wird nahezu jede Seite von Werbung begleitet. Werbeblocker versprechen Abhilfe. Die Programme unterdrücken Werbeeinblendungen und sorgen bei Anbietern …
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig

Kommentare