+

Neues Design

Facebooks „Gefällt mir“-Button kommt in „Instant Articles“

Menlo Park - Facebook lässt bei seinen „Instant Articles“, bei denen Medien-Anbieter Inhalte direkt auf der Plattform des Online-Netzwerks speichern, künftig auch den „Gefällt mir“-Button einbinden.

Auch Knöpfe zum kommentieren und teilen sollen dafür in den kommenden Wochen verfügbar sein, wie Facebook in einem Blogeintrag am Dienstag ankündigte. Das Design des „Gefällt mir“-Buttons wird geändert: Er enthält jetzt standardmäßig das typische Daumen-Symbol. Tests hätten gezeigt, dass er dadurch sechs Prozent häufiger genutzt werde, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mobilfunk-Netztest: Telekom weiter vorn, Qualität steigt
Das Mobilfunknetz in Deutschland wird besser, aber alte Schwächen gibt es nach wie vor. Auch bei der Platzierung der drei großen Anbieter im "Chip"-Netztest gibt es …
Mobilfunk-Netztest: Telekom weiter vorn, Qualität steigt
Updates für HP-Drucker mit Sicherheitslücke
Mehrere Druckermodelle von HP weisen Sicherheitslücken auf. Ob das eigene Gerät betroffen ist, können Verbraucher auf einer Liste des Herstellers überprüfen. Zudem steht …
Updates für HP-Drucker mit Sicherheitslücke
Microsoft stellt PDF-Betrachter ein
Der Countdown für das Ende der Reader-App läuft: Microsoft wird das Programm im Februar 2018 abschalten. Nutzer können dann auf Alternativen ausweichen.
Microsoft stellt PDF-Betrachter ein
Chrome-Erweiterung schöpft Facebook-Daten ab
Eine Chrome-Erweiterung namens Browse-Secure gibt vor, den Google-Browser sicherer zu machen. Tatsächlich schöpft sie aber Kontaktdaten aus den sozialen Netzwerken …
Chrome-Erweiterung schöpft Facebook-Daten ab

Kommentare