+

Neues Design

Facebooks „Gefällt mir“-Button kommt in „Instant Articles“

Menlo Park - Facebook lässt bei seinen „Instant Articles“, bei denen Medien-Anbieter Inhalte direkt auf der Plattform des Online-Netzwerks speichern, künftig auch den „Gefällt mir“-Button einbinden.

Auch Knöpfe zum kommentieren und teilen sollen dafür in den kommenden Wochen verfügbar sein, wie Facebook in einem Blogeintrag am Dienstag ankündigte. Das Design des „Gefällt mir“-Buttons wird geändert: Er enthält jetzt standardmäßig das typische Daumen-Symbol. Tests hätten gezeigt, dass er dadurch sechs Prozent häufiger genutzt werde, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vodafone: unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps
Mit dem Smartphone unbegrenzt Netflix-Filme schauen oder Musik streamen - das können nun auch Vodafone-Kunden. Je nach Wahl und Anzahl der Dienste kostet dies aber extra.
Vodafone: unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps
Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Siri geht wieder mit Google auf die Suche. Nach einem Zwischenspiel mit Microsofts Bing, kehrt Apples Sprachassistentin zu ihrem alten Partner zurück. Doch eine …
Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Die Digitalisierung der Schulen schreitet voran. Kein Wunder also, dass sich die Technologiekonzerne darauf einstellen. Microsoft will sein für den Unterricht …
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus
Browser übernehmen immer mehr Funktionen. So helfen sie etwa beim Verwalten von Dateien. Das neue Update von Vivaldi macht es nun auch leichter, Foto-Metadaten zu …
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus

Kommentare