Optische Täuschung

Bild-Fail des Tages: Es ist nicht so wie es aussieht

  • schließen

Eindeutig zweideutig: Auf den ersten Blick wirkt dieses Bild mehr als anstößig. Erst auf den zweiten Blick sieht man die liebevolle Geste. Unser Bild-Fail des Tages.

View post on imgur.com

Wieder einmal macht ein lustiges Bild im Internet die Runde. Ein User des Onlines-Portals Imgur lud das Foto am vergangenen Mittwoch hoch und in Nullkommanichts verbreitete es sich wie ein Lauffeuer. Es ist eine unfreiwillige optische Täuschung, die das Bild so amüsant macht. Statt Glatze und Schulter sieht man auf den ersten Blick nämlich einen Po!

Haben Sie zuerst auch den vermeintlichen Po gesehen, der in Richtung des Babys gestreckt ist? Dann sind Sie nicht allein. Das beweisen die Reaktionen der User unter dem Bild und in den Sozialen Netzwerken, wo das Foto fleißig geteilt und belustigt wird.

Ein genauerer Blick lohnt sich jedoch. Denn dann erkennt man, dass auf dem Foto kein Po sondern ein Mann mit Glatze zu sehen ist, der das Baby liebevoll küsst.

Alles ganz harmlos also. Aber lustig ist es trotzdem!

Rubriklistenbild: © Screenshot Imgur

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Passionierte Gamer haben an ihre Geräte hohe Ansprüche. Das wissen auch die Hersteller. Medion wartet zur Gamescom mit zwei aufgerüsteten PCs und einem grafikstarkem …
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
Rolf, Björn, Claudia und Frank entwickeln interaktive Bildschirmwelten. Vor der Gamescom-Messe in Köln gibt es viel zu tun für das Quartett im Mainzer Studio Ubisoft …
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
GAMESCOM: Einmal durchbuchstabiert, was auf Köln zukommt
Zocken, Gucken, Kostümieren - zur Gamescom in Köln werden wieder Hunderttausende Spielefans erwartet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der E-Sport, die Kanzlerin …
GAMESCOM: Einmal durchbuchstabiert, was auf Köln zukommt
Aldi startet eigene Spiele-Plattform Aldi Life Games
Nach Musik und E-Books verkauft Aldi nun auch Videospiele. Über die neue Plattform Aldi Life Games können Spieler Freischalt-Codes für viele große und kleine Titel …
Aldi startet eigene Spiele-Plattform Aldi Life Games

Kommentare