+
Weltweit über 500 Millionen Nutzer surfen, chatten und „netzwerken“ allein auf Facebook – nicht immer ohne Verluste intimer persönlicher Daten.

20 Fakten über Facebook

Nichts geht mehr ohne Facebook: Weltweit eine halbe Milliarde Nutzer surfen und chatten inzwischen auf der Website. Wir zeigen 20 Geheimnisse über das beliebte und zugleich umstrittene Netzwerk:

Immer wieder Facebook: Keine andere Internet-Website sorgt derzeit für so viel Wirbel wie das soziale Netzwerk mit seinen gigantischen Nutzerzahlen – und seinen enormen Datenschutzproblemen. Letzte Woche wurde bekannt, dass Facebook jetzt weltweit 500 Millionen Nutzer hat – 7,2 Prozent der Weltbevölkerung! Und Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner hat Facebook in einem Focus-Interview erneut angegriffen. Das soziale Netzwerk sei zum „Einwohnermeldeamt für die ganze Welt“ geworden – dessen Gewinne zum Teil „auf der Verletzung bestehender Gesetze beruhen“. Wir verraten Ihnen 20 spannende Fakten zu Facebook – und liefert die fünf wichtigsten Tipps, wie Sie Ihre Daten schützen können.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Schneller formatieren in Word
Mit dem Word-Programm lassen sich Texte einfach schreiben und bearbeiten. Dabei nehmen viele User die Maus zur Hilfe. Doch es gibt eine bessere Alternative, mit der sie …
Schneller formatieren in Word
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Ilmenau - Nicht selten schlummern ganze Musiksammlungen auf Smartphones. Doch Hi-Fi-Feeling kommt bei der Wiedergabe über die eingebauten Mini-Lautsprecher nicht …
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern

Kommentare