+
In der Erweiterung Vault-Tec Workshop für "Fallout 4" finden Spieler einen bislang unbekannten Schutzbunker. Dieser kann ausgebaut und verwaltet werden. Screenshot: Bethesda Foto: Bethesda

"Fallout 4": Vault-Tec Workshop erlaubt Bau eigener Bunker

Es gehört zu den beliebtesten Rollenspielen überhaupt: "Fallout 4". Nun gibt es mit dem Vault-Tec-Workshop eine Erweiterung, in denen eigene Untergrundwelten kreiert werden können.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Mit der jüngsten Erweiterung Vault-Tec Workshop für das Endzeitrollenspiel "Fallout 4" geht es für Spieler unter die Erde. In einem vergessenen Schutzbunker gibt es neue Quests zu lösen.

Außerdem können Spieler ihre eigenen Untergrundwelten erschaffen, bevölkern und als Aufseher verwalten. Den Vault-Tec Workshop gibt es für 4,99 Euro als Download für Xbox One, Playstation 4 und PC. Inhaber eines Saisonpasses können die Erweiterung ohne weitere Kosten herunterladen.

Trailer Vault-Tec Workshop (Youtube)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare