+
Wer sich vor betrügerischen Mails schützen will, sollte niemals dubiose Anhänge öffnen. Foto: Jochen Lübke

Falsche Rechnungen: E-Mails mit Trojaner im Gepäck

Phishing Mails sind ein großes Sicherheitsproblem. Verbrecher versuchen etwa mit fingierten Rechnungen, sensible Daten des Empfängers auszuspionieren. Unbekannte Anhänge sollten daher niemals geöffnet werden - auch wenn das Virtenprogramm keinen Alarm gibt.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Schon seit einiger Zeit landen Trojaner verstärkt als frei erfundene Rechnung oder Mahnung im Anhang von E-Mails auf Rechnern. Relativ neu ist dagegen die Masche, die oft in Office-Dokumenten versteckte Schadsoftware noch einmal in ein passwortgeschütztes RAR- oder ZIP-Archiv zu verpacken.

Aus Sicht der kriminellen Hintermänner hat das den Vorteil, dass die Schadsoftware den Virenscanner erst einmal unerkannt passieren kann, warnt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Das Passwort, mit der sich das angehängte Archiv öffnen lässt, steht im Text der Mail. Empfänger sollten Aufforderungen zum Öffnen oder Speichern eines Archivs natürlich keinesfalls nachkommen, weil sie damit der Schadsoftware Tür und Tor öffnen. Am besten werden solche Mails direkt gelöscht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare