+
Ein Computerspiel mit der Figur "Bernd das Brot" erhält fast 60.000 Euro an Förderung.

Fast 60.000 Euro Förderung für "Bernd das Brot"-Spiel

München - Der FilmFernsehFonds (FFF) Bayern fördert fünf Computerspiele mit 197.000 Euro. Allein 59.000 Euro gehen an ein Spiel mit der Fernseh-Kultfigur “Bernd das Brot“. Was sonst gefördert wird:

Das teilte der FFF am Mittwoch in München mit. 78.000 Euro bekommt das Abenteuerspiel “Generation Zero“, das im Nachkriegsdeutschland angesiedelt ist. Der junge Emil sucht darin im zerstörten Berlin seinen Vater.

Drei weitere Spiele werden mit jeweils 20 000 Euro gefördert. Der Games-Vergabeausschuss wurde im September letzten Jahres von der Bayerischen Staatsregierung und dem FFF ins Leben gerufen, um mit rund 500.000 Euro jährlich kulturell und pädagogisch wertvolle Computerspiele zu fördern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphone nicht ständig an die Steckdose hängen
Das Problem kennt jeder: Man will unterwegs das Smartphone benutzen, doch der Akkus ist leer. Um nicht in solche Situationen zu geraten, laden viele ihr Telefon …
Smartphone nicht ständig an die Steckdose hängen
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Moderne Programme ermöglichen es, Bilder nach eigenem Wunsch zu bearbeiten. Ein solches Tool ist IrfanView. Wer es effektiv nutzen will, braucht nur einige Einstellungen …
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen

Kommentare