Fast jeder zweite Mensch telefoniert mobil

Studie: - Berlin - Nahezu jeder zweite Erdenbürger telefoniert mobil. Die Zahl der Mobilfunkanschlüsse wird nach eine Studie des europäischen Marktforschungsinstituts EITO in diesem Jahr weltweit die Marke von drei Milliarden überschreiten.

Das entspricht einer Verdreifachung innerhalb von sechs Jahren, teilte der Branchenverband BITKOM als Auftraggeber der Untersuchung am Dienstag in Berlin mit. In manchen Industrieländern wie Italien, Schweden und auch Deutschland übersteige die Zahl der Geräte inzwischen die Zahl der Einwohner, weil die Menschen dort Zweit- oder Dritthandys haben. Besonders stark breite sich der Mobilfunk derzeit außerhalb der klassischen Hochtechnologieregionen Europa, USA und Japan aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das iOS-Kontrollzentrum hat noch eine zweite Seite
Wer schnell auf die wichtigsten Einstellungen in iOS zugreifen will, nutzt das Kontrollzentrum. Das ist erstaunlich vielfältig und hält mehrere Funktionen für den Nutzer …
Das iOS-Kontrollzentrum hat noch eine zweite Seite
Vorsicht! Offenbar neuer Facebook-Wurm im Umlauf
Ein kleiner Klick auf den falschen Link kann jetzt viel Ärger verursachen: Augenscheinlich kursiert bei Facebook gerade eine besonders perfide Kettenmail.
Vorsicht! Offenbar neuer Facebook-Wurm im Umlauf
iPhone 8: Die acht wichtigsten Fragen zum neuen Apple-Smartphone
Im September stellt Apple das iPhone 8 vor, das technisch aufwändigste und teuerste iPhone aller Zeiten. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
iPhone 8: Die acht wichtigsten Fragen zum neuen Apple-Smartphone
Das #Hashtag feiert Twitter-Geburtstag
Ob #JeSuisCharlie, #RefugeesWelcome oder #FreeDeniz: Weltbewegende Ereignisse werden heutzutage mit Hashtags verbunden. Die Raute hat die Kommunikation im Internet …
Das #Hashtag feiert Twitter-Geburtstag

Kommentare