+
Fast jeder zweite User ist Mitglied in Online-Netzwerken.

Fast jeder zweite User ist Mitglied in Online-Netzwerken

Bielefeld - Soziale Online-Netzwerke werden immer beliebter: Fast jeder zweite Internetnutzer ist Mitglied bei Facebook, StudiVZ oder Xing.

Das geht aus einer am Montag veröffentlichten repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid hervor. Unter den 14- bis 29-Jährigen liegt der Anteil der Mitglieder in einer Online-Community demnach sogar bei 89 Prozent. Rund 61 Prozent der Befragten haben laut Studie schon einmal Texte, Fotos, Musik oder Filme im Internet hochgeladen.

Reale soziale Kontakte werden demnach durch die Nutzung der Online-Netzwerke wie Facebook, StudiVZ oder Xing allerdings nicht verdängt: 34 Prozent der Internetnutzer haben im wirklichen Leben sogar mehr soziale Kontakte durch das Internet, lediglich sieben Prozent weniger, berichtet TNS Emnid.

Zugleich steigert das Internet dem Umfrageergebnis zufolge auch die öffentliche Diskussionsfreude. Während nur 20 Prozent der Befragten schon einmal einen Leserbrief an eine Zeitung geschrieben haben, waren laut TNS Emnid 32 Prozent der Onliner bereits als Diskutanten im Internet aktiv. Von Internetnutzern besonders geschätzt werden demnach Erfahrungsberichte anderer Nutzer, zum Beispiel über Urlaubsreisen oder Produkte. TNS Emnid hat im Auftrag eines Mobilfunkanbieters eigenen Angaben zufolge rund 1.000 Personen mit einem Online-Zugang befragt. 

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Fernseher mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale bringen nahezu Kinoerlebnis in die eigenen vier Wände. Für empfehlenswerte Geräte sollte man allerdings rund 2.500 Euro über …
Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern

Kommentare