Features und Systemvoraussetzungen von "Praetorians"

-

Features: <P class=MsoNormal>Kontrollieren Sie drei verschiedene Zivilisationen, jede mit eigenen Truppen und Kriegsgeräten:</P>Die Römer mit ihrer außerordentlichen Disziplin im Kampf, einer nützlichen Organisationsstruktur und flexiblen Formationen als Mittel zum Erfolg.Die Gallier sind kraftvolle Kämpfer, besitzen eine größere <BR>Beweglichkeit auf unterschiedlichem Terrain und eignen sich hervorragend für unkonventionelles Vorgehen und HinterhalttaktikenÄgyptische Priester vereinen religiösen Fanatismus und Wissenschaft zu einer effektiven Waffe und ergänzen damit das ägyptische Heer um eine wertvolle Komponente <P class=MsoNormal>Mehr als 20 unterschiedliche Missionen </P><P class=MsoNormal>Nutzen Sie die mächtige Kriegsmaschinerie der römischen Feldzüge, um ihre Besitztümer zu schützen oder die feindliche Verteidigung zu durchbrechen und gegnerische Festungen einzunehmen </P><P class=MsoNormal>Unterschiedliche Terrains spielen eine entscheidende Rolle im Gefecht.<BR>Die KI erkennt die Gegebenheiten der Landschaften und deren defensive und offensive Möglichkeiten - sogar die Sichtweite der Einheiten kann durch das Terrain eingeschränkt sein </P><P class=MsoNormal>Mehrspieleroptionen (bis zu 8 Spieler) über LAN oder Internet. In diesem Modus können Sie eine der drei Zivilisationen übernehmen</P><P class=MsoNormal> </P><P class=MsoNormal>Minimale Systemvoraussetzungen<BR>Pentium III 500 oder vergleichbarer AMD Duron/Athlon <BR>128 MB RAM (Windows 98)<BR>256 MB RAM (Windows 2000/XP)<BR>16 MB 3D-Grafikkarte (100% DirectX 8 kompatibel)<BR>Desktopauflösung von 1024 x 768 Bildpunkten<BR>600 MB freier Festplattenspeicher </P><P class=MsoNormal>Empfohlene Voraussetzungen<BR>Pentium III 800 oder vergleichbarer AMD Duron/Athlon<BR>256 MB RAM<BR>32 MB 3D-Grafikkarte (100% DirectX 8 kompatibel)<BR>Breitband-Internetanschluss </P>Netzwerk<BR>Pentium III 700 oder vergleichbarer AMD Duron/Athlon <BR>56 Kbit-/Kabel-/Breitband-Internetanschluss

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Internet-Satelliten von SpaceX überstrahlen Sterne und lösen hitzige Debatte aus
SpaceX schießt 60 Internet-Satelliten ins All. Videos zeigen, wie die „Starlink“-Satelliten weithin sichtbar über den Nachthimmel ziehen - und lösen Diskussionen aus.
Internet-Satelliten von SpaceX überstrahlen Sterne und lösen hitzige Debatte aus
Armband von Amazon soll Gefühle erkennen können
Der Handelsriese Amazon soll Berichten zufolge an einem sprachgesteuerten Armband arbeiten. Der Clou: Das Armband soll erkennen können, welche Laune sein Besitzer hat.
Armband von Amazon soll Gefühle erkennen können
So erkennen Sie Fake-Shops
Auf Webseiten mit der Endung ".de" fühlen sich viele Käufer intuitiv gut aufgehoben - was Betrüger zum Beispiel für sogenannte Fake-Shops ausnutzen. Identitätsprüfungen …
So erkennen Sie Fake-Shops
"Distraint 2" bringt mobile Spieler an den Abgrund
Handy-Spiele sind allesamt bunt und bestenfalls für kurzweilige Unterhaltung zwischendurch? Mitnichten. "Distraint 2" von Jesse Makkonen ist ein düsteres Adventure für …
"Distraint 2" bringt mobile Spieler an den Abgrund

Kommentare