MP3 feiert Geburtstag - Beckstein würdigt "revolutionäre Erfindung"

Erlangen: - Erlangen - Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CSU) hat den MP3-Player als "bahnbrechende Erfindung" gewürdigt. Mit der Entwicklung des Formats zur Komprimierung von Musikdateien habe das Erlanger Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen den Markt der Musikmedien revolutioniert, sagte der Minister beim Festakt zum 20. Geburtstag des MP3-Players am Freitag in Erlangen.

"Das Audiocodierverfahren MP 3 ist eine der erfolgreichsten Erfindungen des IT-Zeitalters überhaupt und wurde innerhalb kurzer Zeit zum Weltstandard", betonte Beckstein. Der Siegeszug des MP3-Players sei nicht mehr aufzuhalten.

"Den zahlreichen und beständig wachsenden Fans dieses Formats ist allerdings vielfach nicht bewusst, dass diese Technologie ein "Kind Frankens" ist", betonte Beckstein. Die Technik wurde am Fraunhofer-Institut bis zur Anwendungsreife und weltweiten Vermarktung entwickelt. Die kräftig sprudelnde Einnahmequelle aus dem Verkauf der MP3-Lizenzen ermögliche es der Fraunhofer-Gesellschaft, gezielt in die eigene Zukunft zu investieren. Darüber hinaus habe der Freistaat 160 Millionen Euro in Projekte und Gebäude der Fraunhofer-Gesellschaft in der Region Erlangen investiert. Heute sei das Institut mit seinen Niederlassungen in Erlangen, Nürnberg und Fürth das größte Fraunhofer-Institut überhaupt.

Der globale Wettbewerb um die klügsten Köpfe stelle auch die Wirtschaft im Freistaat vor immer neue Herausforderungen. Der Wirtschaftsstandort Bayern könne nur mit neuen Produkten und Verfahren im weltweiten Wettbewerb um Investitionen und Arbeitsplätze bestehen. Die Investitionen in Forschung und Technologie zeigten Wirkung. Bayern brauche jedoch nicht nur einen "Return on Investment" in Form von Patenten, sondern auch in Form von mehr Arbeitsplätzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Eine Webcam ist praktisch für Videotelefonie mit Freunden. Doch birgt das Gerät auch Gefahren. Deshalb neigen viele Deutsche dazu, die Kamera an technischen Geräten zu …
Jeder Vierte klebt Webcam oder Selfie-Kamera ab
Chrome-Browser jetzt updaten
Internet-Browser können immer wieder Sicherheitslücken enthalten. Diesmal betrifft es Chrome, den Browser von Google. Daher sollten Nutzer möglichst schnell ein Update …
Chrome-Browser jetzt updaten
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
Eine Reise in die Vergangenheit unternehmen iPad-Nutzer gerade gerne. Das Rollenspiel "Life is strange" ermöglicht einen Blick zurück. Dabei werden düstere Geheimnisse …
Top Ten der Game-Apps: Zeit zurückdrehen und Schlangen-Spaß
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter
An mathematischen Rätseln erfreuen sich Menschen schon ewig. iPad-Nutzern hat es in dieser Woche aber eine besondere Knobel-App angetan. Outdoor-Fans haben sich dagegen …
iOS-Charts: Mathematisches Knobeln und Pisten-Begleiter

Kommentare