MP3 feiert Geburtstag - Beckstein würdigt "revolutionäre Erfindung"

Erlangen: - Erlangen - Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CSU) hat den MP3-Player als "bahnbrechende Erfindung" gewürdigt. Mit der Entwicklung des Formats zur Komprimierung von Musikdateien habe das Erlanger Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen den Markt der Musikmedien revolutioniert, sagte der Minister beim Festakt zum 20. Geburtstag des MP3-Players am Freitag in Erlangen.

"Das Audiocodierverfahren MP 3 ist eine der erfolgreichsten Erfindungen des IT-Zeitalters überhaupt und wurde innerhalb kurzer Zeit zum Weltstandard", betonte Beckstein. Der Siegeszug des MP3-Players sei nicht mehr aufzuhalten.

"Den zahlreichen und beständig wachsenden Fans dieses Formats ist allerdings vielfach nicht bewusst, dass diese Technologie ein "Kind Frankens" ist", betonte Beckstein. Die Technik wurde am Fraunhofer-Institut bis zur Anwendungsreife und weltweiten Vermarktung entwickelt. Die kräftig sprudelnde Einnahmequelle aus dem Verkauf der MP3-Lizenzen ermögliche es der Fraunhofer-Gesellschaft, gezielt in die eigene Zukunft zu investieren. Darüber hinaus habe der Freistaat 160 Millionen Euro in Projekte und Gebäude der Fraunhofer-Gesellschaft in der Region Erlangen investiert. Heute sei das Institut mit seinen Niederlassungen in Erlangen, Nürnberg und Fürth das größte Fraunhofer-Institut überhaupt.

Der globale Wettbewerb um die klügsten Köpfe stelle auch die Wirtschaft im Freistaat vor immer neue Herausforderungen. Der Wirtschaftsstandort Bayern könne nur mit neuen Produkten und Verfahren im weltweiten Wettbewerb um Investitionen und Arbeitsplätze bestehen. Die Investitionen in Forschung und Technologie zeigten Wirkung. Bayern brauche jedoch nicht nur einen "Return on Investment" in Form von Patenten, sondern auch in Form von mehr Arbeitsplätzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger …
Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite

Kommentare