Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste

Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste

IBM feiert 40 Jahre Großrechner-System

- Böblingen - Mit einem Festakt hat der Computerhersteller IBM am Mittwoch in Böblingen an das 40-jährige Jubiläum des ersten Großrechner-Systems erinnert.

<P>Das schrankgroße "IBM System/360" gilt als Meilenstein der Computergeschichte und ist nach Einschätzung von Technikhistorikern mit der Boeing 707 oder dem Ford T vergleichbar. "Das Grundkonzept eines offenen Systems ist immer noch gültig", zog IBM-Sprecher Hans- Jürgen Rehm einen Bogen von dem Technikveteran zur heutigen Computerwelt.</P><P>Zahlreiche Urenkel des System/360 sind heute bei Unternehmen oder Behörden im Einsatz. Die Zukunft der Großrechner sieht IBM besonders im Bereich des so genannten "Computing on demand". "Damit wird Rechnerleistung im Prinzip genauso verfügbar wie Wasser oder Strom", beschreibt Rehm das Konzept.</P><P>Den Geburtstag des Urahnen nutzte der Konzern zur Premiere eines neuen Computers für den Mittelstand. "Mit dem Z890 wollen wir auch kleineren Firmen die technischen Möglichkeiten eines großen Rechnersystems bieten", sagte Rehm.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Intel warnt vor Fehler in seinen Updates
Finger weg von den Updates: Intel hat einen Fehler in seinen Patches gegen die Computerchip-Schwachstellen "Meltdown" und "Spectre" gefunden.
Intel warnt vor Fehler in seinen Updates
Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Auf einem modernen PC Game-Klassiker wie "Command&Conquer" oder den ersten Teil der "Witcher"-Triologie spielen? Das geht ab sofort mit einem neuen Treiber für …
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Mehr Sicherheit für das Smartphone erhalten Nutzer nur mit regelmäßigen Updates. Doch Android-Geräte haben da manchmal das Nachsehen. Mit Project Treble will Google das …
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten

Kommentare