+
Einzeiler: Erik Weiner freut sich trotzdem über die Nebenrolle.

Tod am Filmset und ein Lied über einen Satz

Wir haben uns nach Geschichten hinter berühmten Filmen und Serien umgeschaut: Ein Double ohne Gesicht, ein Lied über eine Textzeile und Jagd auf Filmfehler.

Dieser Mann hätte berühmt werden können: Erik Weiner flippte schier aus, als er hörte, dass er eine Rolle in der beliebten Serie The Sopranos spielen sollte. Dass diese aus lediglich einem Satz besteht, musste er erstmal verarbeiten - in einem dreiminütigen Rap. Dort sinniert er darüber, dass er jetzt ein größerer Gangster ist als alle anderen und freut sich auf den Emmy, den er sicher gewinnen wird.

Was macht ein Regisseur, wenn der Hauptdarsteller nach der Hälfte der Dreharbeiten stirbt? Dieser Frage ist das Blog Neatorama nachgegangen und hat unter anderem beim Tod von Heath Ledger, Bela Lugosi und Natalie Wood nachgeforscht - alle drei standen mitten in der Produktion eines Films.

Dort lernt man also, dass der Vater des Trashfilms, Ed Wood, nach dem Tod seines Hauptdarstellers - und der einzig prominenten Person des ganzen Films - für "Plan 9 from outer Space" einen Anderen engagiert hat, der seinem Vorgänger jedoch keineswegs ähnlich sah. Also musste sich das Double in allen Szenen ein schwarzes Cape vors Gesicht halten.

Apropos Ed Wood: Der Meister der fliegenden Untertassen und des B-Movies ist heutzutage zu Recht Kult. In einer fast zweistündigen Reportage kommen Menschen zu Wort, die den 1978 verstorbenen Regisseur gekannt haben. Nicht abschrecken lassen - in den ersten zwei Minuten passiert außer trashigen Geräuschen nicht viel. (via)

Und da B-Movies nicht nur durch schlechte Dialoge und übermotivierte Möchtegern-Schauspieler glänzen, sondern auch durch übertriebene Special Effects und Artwork, hat Mr Balihai eine Galerie zusammengestellt mit witzigen Anfangs-Szenen der Genre-Filme.

Wer sich für Fehler im Film interessiert, sollte bei Dieseher.de vorbeischauen - deren Augen übersehen kein fehlerhaftes Detail.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Intels "Kaby-Lake"-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Aus Expertensicht ist es ein kleiner Schritt, kein großer Sprung: Intels Core-i-Prozessoren der siebten Generation bieten etwas mehr Leistung und eine verwirrende …
Intels "Kaby-Lake"-Chips: Leistungsplus und Typenvielfalt
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Der Nachthimmel ist klar und voller Sterne: ein wunderschönes Fotomotiv. Einfach losknipsen sollten Hobbyfotografen aber nicht. Hier gibt es Tipps zur Kamera und zu den …
Sterne fotografieren: Die richtigen Einstellungen wählen
Konsolenspiele: Fantasie, Abenteuer, Aufbauen
Gemächliches Tempo, Beziehungsgeschichten und ungewöhnliche Spielkonzepte: Bei den aktuellen Titeln für die Konsolen kommen Abenteuer und Tiefgang vor kurzweiliger …
Konsolenspiele: Fantasie, Abenteuer, Aufbauen
No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?
Ein iPhone für 1000 Euro, eine Siemens-Waschmaschine für 1200 Euro – lohnt sich das wirklich? Wie gut sind die Alternativen der Billighersteller? Kann das englische …
No-Name-Geräte: Welche lohnen sich wirklich?

Kommentare