Firefox in der Version 4 fertig

Frankfurt/Main - Nach Microsoft und Google legt nun auch Mozilla in Sachen Internetbrowser nach: Ab dem heutigen Dienstag gibt es den Firefox in der Version 4.0 als Download. Was er alles können soll:

Die Hersteller der verschiedenen Internet-Browser lassen sich derzeit nicht lumpen. Nachdem Microsoft seinen Internet Explorer in der Version 9 veröffentlicht hat und Chrome von Google inzwischen sogar schon die Nummer 10 zeigt, sollte nun ab Dienstag auch Firefox 4 in der endgültigen Fassung zum Download bereitstehen.

Die Höhe der Versionsnummern sagt dabei wenig, denn die neuen Browser sehen nicht nur alle ähnlich aus, sie sind auch durchaus vergleichbar, was die unterstützten Web-Techniken angeht. Wer nun wirklich in den verschiedenen Bereiche der schnellste ist, lässt sich nur schwer sagen.

Wie die Konkurrenten beherrscht auch Firefox 4 den Web-Standard HTML 5 und kann HD-Videos und 3D-Darstellungen wiedergeben. Um Website schneller auf den Schirm zu bringen, arbeitet Firefox mit einer Hardware-Beschleunigung. Überarbeitet wurde zudem der Datenschutz und die Verwaltung der Add-ons. Wer Firefox auf mehreren Geräten nutzt, kann jetzt seine Bookmarks online synchronisieren.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Auf dieses Feature haben WhatsApp-Nutzer lange gewartet - jetzt ist die Funktion endlich freigeschaltet. 
Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss
Unitymedia zieht den Stecker: Im Juni endet im Westen der Bundesrepublik die analoge Übertragung im Kabelfernsehen. Die noch betroffenen Kunden müssen sich um neue …
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss
Günstige Zugtickets finden
Zugfahren mit der Deutschen Bahn kann sehr teuer sein - oder recht günstig. Es kommt darauf an, wann und mit welchem Zugtyp man fährt. Mit der Webseite bahn.guru lässt …
Günstige Zugtickets finden
Windows 10: Bei Screenshot Ausschnitt selbst festlegen
Wer einen Screenshot anfertigen will, kann seit der neuesten Version von Windows 10 auch den genauen Ausschnitt festlegen, der abfotografiert werden soll. Hierfür gibt …
Windows 10: Bei Screenshot Ausschnitt selbst festlegen

Kommentare