+
Firefox 40 warnt mit einem Banner vor Webseiten mit betrügerischer Software. Foto: Mozilla Foundation

Firefox 40: Malware-Schutz auch für Mac und Linux

In der neuen Firefox-Version 40 ist jetzt der Schutz gegen Schadprogramme für alle Betriebssysteme verfügbar - und er wurde ausgebaut. Für die nächste Version des Browsers arbeitet Mozilla bereits an der Verschärfung des privaten Surfmodus.

Berlin (dpa/tmn) - In der neuen Firefox-Version 40 wird die Malware-Erkennung nun auch auf Mac- und Linux-Rechnern unterstützt. Auf Windows-Systemen wurden Downloads schon zuvor auf Schadsoftware hin geprüft. Für die nächste Version des Firefox-Browsers soll der Privat-Modus mächtiger werden.

Neu für alle Betriebssysteme sind bei Firefox 40Warnungen vor Webseiten mit betrügerischer Software, die den Computer gefährden könnten. Hier wird ein Warnbanner eingeblendet, bevor die eigentliche Seite überhaupt geöffnet wird. Wer den Malware-Schutz, für den Daten an Googles Safe-Browsing-Dienst gesendet werden, nicht in Anspruch nehmen möchte, kann ihn in den Einstellungen deaktivieren. Firefox 40 ist zudem die erste Version des Browsers, die Windows 10 offiziell unterstützt.

Für die nächste Version des kostenlosen Browsers experimentiert die Mozilla-Stiftung mit erweiterten Möglichkeiten, die Datensammeln durch Webseitenbetreiber zu Werbenetzwerken erschweren sollen. Hierfür könnten künftig einzelne Webseitenelemente - darunter auch Werbeanzeigen oder Analysetools - blockiert werden. In seiner jetzigen Form verhindert der Privat-Modus nur das Anlegen von Verlaufsdaten und speichert keine Suchbegriffe.

Download von Firefox 40

Mitteilung der Mozilla-Stiftung (engl.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Sonic flitzt nun auch auf dem Smartphone in Retromanier von links nach rechts auf der Jagd nach goldenen Ringen. Mit der Sammlung Sega Forever bringt der Konsolenpionier …
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Von Washington bis Trump: US-Präsidenten auf einen Blick
Washington? Bush? Obama? Wann regierten die nochmal? Für Wissbegierige gibt es das perfekte Nachschlagewerk mit Lebensläufen im Internet.
Von Washington bis Trump: US-Präsidenten auf einen Blick
Webseiten in Chrome als PDF speichern
Wer sich den Inhalt einer Webseite im Chrome-Browser langfristig sichern möchte, kann dies über einen PDF-Druck erledigen. Das ist praktisch und über wenige Klicks …
Webseiten in Chrome als PDF speichern
Schätze per Zwei-Faktor-Authentifizierung schützen
Gamer aufgepasst: In den Spielen "Diablo3" und "Overwatch" kann man jetzt seine Beute optimal sichern lassen. Dafür ist eine spezielle App des Enwicklers Blizzard …
Schätze per Zwei-Faktor-Authentifizierung schützen

Kommentare