Flexibler und moderner: Neue Eliteförderung

- Die Förderung hochbegabter Studenten, Doktoranden und Postdoktoranden in Bayern soll künftig flexibler und individuell auf die Geförderten zugeschnitten sein. So sieht es das neue Eliteförderungsgesetz vor, das der Landtag in München beschlossen hat. Die Geförderten sollen demnach fachliche und fachübergreifende Exzellenzprogramme durchlaufen und individuell betreut werden.

"Anstatt die Geförderten pauschal mit Geld zu untersützen, bieten wir ihnen ein erstklassiges und weitreichendes Förderprogramm, internationale Ausrichtung und Kontakte und die frühzeitige Einbindung in die Spitzenforschung", erläuterte Wissenschaftsminister Thomas Goppel (CSU). Anstatt derzeit rund 1400 soll die Förderung künftig um die 2000 Hochbegabten zugute kommen. Für die Förderung wird die Abiturnote nicht länger das einzige Aufnahmekriterium sein. Die Hälfte der Geförderten eines Jahrgangs sollen von nun an Studierende ausmachen, deren außergewöhnliche Begabung sich erst im Studium zeigt.<BR><BR>Das Gesetz tritt zum 1. Mai in Kraft. Ab dem kommenden Wintersemester werden die ersten Studenten in die neue Eliteförderung aufgenommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
Nokia bringt ein Oberklasse-Smartphone auf den Markt. Im September wird das Nokia 8 erhältlich sein. Vor allem bei den Kameras trumpft Nokia auf. Nicht nur, weil das …
Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Das schlechte Wetter der vergangenen Tage schlägt sich in den App-Charts nieder. So stehen neben lehrreichen Programmen ganz besonders Video- und Streaming-Apps ganz …
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Menlo Park - Was passiert nach dem Tod eines Nutzers mit seinem Facebook-Konto? Das soziale Netzwerk bietet zwei Möglichkeiten, den digitalen Nachlass zu regeln.
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen
Die Freude ist zunächst groß: Das neue iPad kostete viel weniger als gedacht. Doch dann die Ernüchterung: Es handelt sich gar nicht um das aktuelle Modell, sondern um …
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen

Kommentare