+
Nach seinem Bankraub hat ein 50-Jähriger auf der Flucht einen Undercover-Polizisten angehalten - wenig später wurde der Mann verhaftet.

Auf der Flucht: Bankräuber hält Zivilpolizisten an

Siginaw - Der Fluchtweg muss bei einem Banküberfall gut geplant sein – meistens mit einem Fluchtwagen. Ein Bankräuber in den USA hatte wohl kein Auto, deshalb hielt er nach seinem Coup einen Autofahrer an – es war ein Zivilpolizist.

Fünf Minuten nachdem der 50-jährige Mark White eine Bank in Siginaw überfallen hatte, hielt er auf seiner Flucht einen Wagen an. Am Steuer: Detective Scott Jackson, ein Undercover-Ermittler der Autodiebstahl-Einheit. Er hatte wohl über den Polizeifunk von dem Überfall gehört. Jackson verlangsamte die Fahrt, so dass eine Polizeistreife genügend Zeit hatte, zu ihnen aufzuschließen.

Vor nur drei Wochen war White aus dem Gefängnis entlassen worden – auf Bewährung, berichtet Saginaw News auf ihrer Internetseite. Dem 50-Jährigen droht nun eine Anklage wegen Bankraubs, versuchter Autoentführung und Widerstand gegen die Polizei.

len

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vodafone stellt kontaktloses Zahlen mit Smartphone ein
Viele Vodafone-Kunden dürften sich daran gewöhnt haben, mit ihrem Smartphone bargeldlos zu bezahlen. Doch ab dem Sommer müssen Nutzer auf den Service verzichten. Der …
Vodafone stellt kontaktloses Zahlen mit Smartphone ein
Bei Android Go eingeschränkte Funktionen einplanen
Ein günstiges, aber aktuelles Betriebssystem mit regelmäßigen Updates - das bietet Google mit seinem Betriebssystem Android Go. Nachteil: Einige Funktionen der …
Bei Android Go eingeschränkte Funktionen einplanen
So krank macht Instagram unsere Kinder
Nirgendwo ist unsere Welt makelloser als auf Instagram. In der Bilder-App, die zum Facebook-Konzern gehört, sind alle schön, schlank und sexy. Doch macht sie unsere …
So krank macht Instagram unsere Kinder
PC vor Kryptogeld-Schürfern schützen
Das heimliche Schürfen von Krypto-Währung auf Windows-PCs hat laut Experten stark zugenommen. Schürf-Programme zwacken unbemerkt Rechnerleistung ab. Wie können sich …
PC vor Kryptogeld-Schürfern schützen

Kommentare