+
Mächtigster Promi der Welt: Angelina Jolie hat Oprah Winfrey von Platz 1 verdrängt.

Angelina Jolie ist die mächtigste Prominente der Welt

Auf allen Magazincovern, in allen TV-Sendungen: Die Schauspielerin Angelina Jolie ist nach Einschätzung des Forbes-Magazins die wichtigste Prominente weltweit.

Gemessen an Einkommen und Medienpräsenz ist die 34-jährige Schauspielerin Angelina Jolie auf der diesjährigen Forbes-Liste der 100 bekanntesten Persönlichkeiten ganz oben. Damit hat sie die erfolgreiche US-Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey entthront.

Der Liste nach zu urteilen verdiente Jolie im vergangenen Jahr 27 Millionen Dollar - eine geradezu bescheidene Summe im Vergleich zu Winfreys 275 Millionen Dollar. Allerdings katapultierte Jolies Medienpräsenz den Hollywood-Star von Platz drei im vergangenen auf Platz eins in diesem Jahr.

Auf dem dritten Rang der „Celebrity 100“-Liste landete Madonna, gefolgt von Popsängerin Beyonce Knowles, Golfstar Tiger Woods, Rocklegende Bruce Springsteen und Regisseur Steven Spielberg. Jolies Lebensgefährte Brad Pitt rangiert an neunter Stelle, direkt hinter seiner Exfrau Jennifer Aniston.

Obama und Klum auch unter Top 100

Zum ersten Mal taucht auch ein amtierender US-Präsident in der Liste auf: Barack Obama schaffte es auf Platz 49. Das deutsche Topmodel Heidi Klum findet sich auf Rang 78 wieder.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Youtube im Inkognitomodus nutzen
In den meisten Webbrowsern können Nutzer einen Inkognitomodus aktivieren. In dieser Einstellung wird kein Surf-Verlauf anlegt. Auch YouTube bietet in der Android-App ein …
Youtube im Inkognitomodus nutzen
Erpressung nach angeblichem Pornoschauen
Zurzeit sind E-Mails mit der Drohung im Umlauf, privates Filmmaterial des Nutzers öffentlich zu machen, wenn dieser kein Geld zahle. Betroffene sollten auf den …
Erpressung nach angeblichem Pornoschauen
Firefox-Features auch auf Smartphones testen
Nutzer des Firefox-Browsers können Test-Features jetzt auch auf dem Smartphone und Tablet ausprobieren. Erweiterungen wie Notes und Lockbox lassen sich über mehrere …
Firefox-Features auch auf Smartphones testen
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment
Laut Medienberichten plant Apple, zwei seiner iPhone-Modelle aus dem Sortiment zu nehmen. Kunden könnten nur noch wenige Wochen Zeit bleiben, um zuzuschlagen.
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.