+
Deutschlands Favorit Lewis Hamilton bei einer Testfahrt in Melbourne.

Formel 1

Formel 1 startet in der Sonne Australiens

Unsere Linktipps zum Formel 1-Start: Ein interaktiver Streckenplan, die Fahrer und Teams im Überblick und ein alter Bekannter auf dem Asphalt.

Ein altes Gesicht wird am Sonntag in den Rennställen zu sehen sein: Michael Schumacher kehrt zurück, sozusagen als Ass in Ferraris Ärmel. Der Rekord-Weltmeister soll am Sonntag in Australien und kommende Woche in Malaysia die Scuderia beraten, schreibt Zeit Online.

Alle Termine der Saison gibt es im Überblick. Eine Bildergalerie vom Stern stellt die Fahrer und Teams vor. Welcher Fahrer ist ihr Weltmeister? - Tippen Sie mit beim Bildervoting von DerWesten.de. Laut einer Umfrage wollen die Deutschen am Liebsten Lewis Hamilton auf dem Siegertreppchen stehen sehen, weiß der Focus.

Die Finanzkrise macht auch vor der F 1 keinen Halt. Wo gespart wird, weiß Zeit Online. Vor Start der Saison 2009 gab es Streit um die neuen Regeln. Demnach soll nicht der Fahrer Weltmeister werden, der die meisten Punkte hat, sondern der, der die meisten Rennen gewinnt, berichtet Welt Online. Nach heftigen Protesten gilt diese Regel aber erst ab dem kommenden Jahr, schreibt das ZDF. Was sich ändert, hat Stern.de aufgelistet.

Das erste Rennen findet nun also am Sonntag in Melbourne statt. Ein Redakteur der Lokalzeitung The Age war mit der Kamera an der Strecke und befragte die Fahrer und Teammitglieder nach ihrem Befinden. Die Herald Sun hat einen interaktiven Streckenplan, durch den man mit einem virtuellen Rennwagen fährt. Fotos von Unfällen an den Stellen werden gezeigt und ein Experte beschreibt die Kniffligkeit jeder einzelnen Kurve.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

iOS-Game-Charts: Gekonnt springen oder Bälle schießen
Der All-time Klassiker "Doodle Jump" begeistert noch immer. Mit Doodle begeben sich die iOS-Nutzer in eine bunte und temporeiche Spielewelt voller Sprünge und Rennen. …
iOS-Game-Charts: Gekonnt springen oder Bälle schießen
WLAN-Passwort vergessen?
Einmal eingegeben und gespeichert, ist es schnell vergessen. Doch das WLAN-Passwort ist bei Windows 10 gespeichert und kann aufgerufen werden.
WLAN-Passwort vergessen?
So klingen Smartphones gut
Die Kamera natürlich, das Design, der Bildschirm - und vielleicht sogar der Prozessor. Alles Eckpunkte, an denen sich Smartphone-Käufer meist orientieren. Aber was ist …
So klingen Smartphones gut
Website informiert über MINT-Studiengänge
In den naturwissenschaftlichen Studiengängen braucht es mehr Frauen. Eine Webseite versorgt jetzt interessierte Abiturientinnen mit allen wichtigen Infos rund um die …
Website informiert über MINT-Studiengänge

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.