63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin

63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin

Forschung im Aufzug

- Antarktis-Station wird 2008 eröffnet Die deutsche Forschungsstation Neumayer II in der Antarktis erhält Zuwachs. Im internationalen Polarjahr 2007/2008 wird sie von ihrer Nachfolgerin Neumayer III abgelöst. Um zu verhindern, dass die Forschungsstätte langsam von den polaren Schneemassen begraben wird, haben sich die Ingenieure ein neues Aufzugssystem einfallen lassen.

Der Neubau wird mit einer Art Lift ausgestattet, der ihn jährlich um einen Meter nach oben hebt. So wird verhindert, dass der Schnee die Station langsam unter sich begräbt. Die Station wird auf dem Ekström Schelfeis nahe der Atka- Bucht aufgebaut, in unmittelbarer Nachbarschaft von Neumayer II. Das Eis, das in dieser Region auf dem Wasser treibt, driftet mit rund 170 Meter pro Jahr in Richtung offenes Meer.

Auf Neumayer III werden Observatorien für Meteorologie, Luftchemie und Geophysik betrieben werden. Sie sollen die Wechselwirkungen zwischen Ozean, Eis und Atmosphäre erkunden. Besondere Bedeutung kommt einer Infraschall- Messanlage zu, die die Einhaltung des Kernwaffenteststoppvertrages im südlichen Teil unserer Erde absichert. Die Einrichtung des Alfred- Wegener-Instituts in Bremerhaven soll 25 Jahre in Betrieb sein. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Das Deaktivieren von WLAN und Bluetooth ist beim Betriebssystem iOS 11 etwas umständlicher als bei seinem Vorgänger. Es sei denn man nimmt eine Abkürzung über die …
3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
Digitalkameras werden immer besser - und mit ihnen die Bildqualität. Da sehen alte Fotos nicht mehr so attraktiv aus. Eine Webseite hilft dabei, diese auf den neuesten …
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
„Digitalsierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“
Interview mit Thomas Kaspar, Chef Product Officer und Chefredakteur der Zentralredaktion.
„Digitalsierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“
Für die Kino-Pinkelpause - App kennt langweilige Filmszenen
Wenn man mitten im Film auf die Toilette muss, kann einem das schon mal den ganzen Kinospaß verderben. Denn wer nicht weiß, was als nächstes im Film passiert, bleibt …
Für die Kino-Pinkelpause - App kennt langweilige Filmszenen

Kommentare