+
Fotograf Adi Barkan startet Anti-Magermodel-Kampagne.

Model-Fotograf startet Schock-Kampagne

Tel Aviv- Adi Barkan fotografiert seit Jahrzehnten Models und hält den Magerwahn in seiner Branche nicht mehr aus. Deshalb hat er eine Anti-Anorexie-Kampagne gestartet.

Der israelische Fotograf Adi Barkan macht mit einer Kampagne auf das Magermodel-Problem in seiner Branche aufmerksam. Er startete eine Anti-Anorexie-Kampagne. Er zeigt ein Mädchen, das gesunde Körpermaße hat, eines das unter der gesunden Grenze liegt und eines, das im Rollstuhl sitzt. Hier geht‘s zur Bilderstrecke.

Auslöser für die Schock-Fotos könnte der Tod eines Models sein, mit dem Barkan befreundet war. Hila Elmalich war seit Jahren an Anorexie erkrankt, hielt sich oft in Kliniken auf und starb Mitte November 2009 schließlich an Herzversagen, berichten die amerikanischen ABC News. In einem ABC-Video bei Youtube ist das Leiden der Hila Elmalich dokumentiert - Vorsicht: nichts für zarte Nerven.

Aya Barazani, so heißt sie, ist schon sehr lange magersüchtig, weil sie immer so aussehen wollte, wie die richtigen Models. Das hat dazu geführt, dass ihr Gewicht schon mal auf 25 Kilogramm sank.

Barkan selbst fotografiert schon seit Jahren nur noch Mädchen, die einen BMI von mindestens 19 haben, also ganz normal schlank aussehen. Seine Kampagne trägt den Namen „She is dying to look like her“ was so viel heißt wie „Sie würde dafür sterben, um so auszusehen wie sie - und sie stirbt auch.“.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ratschläge für den Daten-Nachlass
Soziale Netzwerke, E-Mail-Konten, Onlinespeicher oder Streamingdienste: Wenn jemand stirbt, bleiben seine Accounts erst einmal bestehen. Angehörige haben dann oft ihre …
Ratschläge für den Daten-Nachlass
Game-Charts: Echtzeit-Strategie und WM-Spaß
Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland ist im vollen Gange. Und auch bei den iOS-Gamern ist das Kicker-Fieber ausgebrochen, wie die gute Platzierung von "FIFA …
Game-Charts: Echtzeit-Strategie und WM-Spaß
Morgens wird eher analytisch getwittert, abends emotional
US-Präsident Donald Trump mit seinen morgendlichen Twittersalven scheint eine Ausnahme zu sein: Die meisten Nutzer verfassen ihre Tweets am Tagesanfang eher rational und …
Morgens wird eher analytisch getwittert, abends emotional
Neuer Fernseher kostet im Schnitt 635 Euro
Wie viel müssen deutsche Verbraucher für einen neuen Fernseher ausgeben? Im Durchschnitt deutlich weniger, als von Technik-Kunden angenommen. Zu diesem Ergebnis kommen …
Neuer Fernseher kostet im Schnitt 635 Euro

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.