Damit der leckere Schnappschuss auch wirklich lecker aussieht, gibt es nun die Foto-App Foodie. Screenshot: www.itunes.apple.com Foto:

Fotos zum Anbeißen via Smartphone-App

Fast jeder kennt es aus seiner Facebook- oder Instagram-Timeline: selbst gemachte Bilder von Essen. Die sehen mal mehr und mal weniger appetitlich aus. Damit der kulinarische Schnappschuss zukünftig immer gelingt, gibt es jetzt die Foto-App Foodie.

Berlin (dpa/tmn) - Leckeres Essen lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Das Problem: Will man ein Gericht im Foto festhalten, ist das Ergebnis oft katastrophal. Die Farben sind mitunter so verschoben, dass das Essen nicht mehr wiederzuerkennen ist und mitunter sogar unappetitlich aussieht.

Diesem Problem begegnet die Foto-App Foodie für iOS und Android. Wer mit ihr Speisen fotografiert, kann nicht nur aus 26 Filtern wählen, die helfen, das Bild möglichst schmackhaft aussehen zu lassen, und deren Intensität sich per Schieberegler anpassen lässt.

Sie bietet auch einen automatischen Weichzeichnereffekt auf Grundlage des Aufnahmewinkels. Entwickler der App ist die japanische Line Corporation, die auch den gleichnamigen Messenger betreibt.

Foodie für Android

Foodie für iOS

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Musikvideos, Trailer, lustige Katzenclips - all das finden User bei YouTube. Pornos haben dort jedoch nichts verloren. Netz-Piraten sollen jetzt dennoch schmutzige …
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf
Unterstützt der Papst Donald Trump? Bei Fake News lässt sich oft schwer nachvollziehen, wo sie eigentlich herkommen. Sie zu kennzeichnen, hält der Medienwissenschaftler …
Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen
Beim Online-Shopping lassen sich Produkte nicht ausprobieren. Viele setzen deshalb bei der Kaufentscheidung auf die Beurteilungen anderer Nutzer, zeigt eine Umfrage. …
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen
Wo ist die Nacht noch dunkel? Eine Webseite verrät es
Um den Sternenhimmel zu betrachten, muss die Nacht nicht nur wolkenlos sein. Wichtig ist auch, dass es keine Lichtverschmutzung gibt. Eine Online-Karte zeigt die …
Wo ist die Nacht noch dunkel? Eine Webseite verrät es

Kommentare