1 von 52
Band Hero (Activision, keine Altersbeschränkung, für PlayStation 2, PlayStation 3, Wii, Xbox 360 und Nintendo DS) Rock' die Bude:  Im Paket des Spiels enthalten sind ein Gitarren Controller, ein Schlagzeug, ein Mikrofon und die Band Hero-Software.
2 von 52
Band Hero basiert auf dem Spielprinzip von Guitar Hero: Mit den Instrumenten müssen die Noten zum richtigen Zeitpunkt getroffen werden. Band Hero bietet die Möglichkeit, selbst die Zusammensetzung einer Band zu bestimmen: Ob und wie viele Gitarristen, Drummer, Bassisten und Sänger auftreten, entscheiden die Spieler.
3 von 52
Spezielle Notenabschnitte belohnen Bands, die im perfekten Einklang spielen, mit zusätzlichen Punkten.
4 von 52
Im Karaoke-Modus stellen bis zu vier Spieler ihre Qualitäten am Mikro unter Beweis. Das geht auf Wunsch auch ohne die Gefahr, von den Fans von der Bühne gebuht zu werden. Überhaupt liegt der Schwierigkeitsgrad bei Band Hero deutlich niedriger als bei Guitar Hero.
5 von 52
Das Spiel bietet über 65 Songs. der Soundtrack ist weniger rockig als bei Guitar Hero und geht mehr in Richtung Pop. Vertreten sind etwa Carl Douglas ("Kung Fu Fighting"), Katrina and the Waves ("Walking on Sunshine"), KT Tunstall ("Black Horse and the Cherry Tree") oder Evanescence ("Bring me to Life"). Fazit: Band Hero ist ein starkes Partyspiel und macht besonders im Mehrspieler-Modus riesig Spaß.
6 von 52
Wii Fit Plus (Nintendo, keine Altersbeschränkung, für Nintendo Wii): Videospiele machen faul und sind nur für Bewegungsmuffel? Denkste! Wii Fit Plus ist eín digitaler Personal Trainer für zu Hause. Auch die Fortsetzung des vielfach ausgezeichneten Trainingsprogramms Wii Fit wird über Nintendos Balance Board gesteuert (Screenshot).
7 von 52
Das Spiel bietet viele neue Balancespiele und Übungen für Körper und Geist. Es wartet auch mit neuen Features wie einem Kalorienzähler auf. So kann jeder Spieler nach dem Workout auf dem Balance Board kontrollieren, wieviel Energie er verbraucht hat.
8 von 52
Jeder kann das das Fitness-Training ganz nach seinen Bedürfnissen gestalten und Workouts für 20, 30 oder 40 Minuten auswählen. So kann man bestimmte Körperpartien aufbauen oder modellieren, Müdigkeit überwinden oder die Körperhaltung verbessern.

Die besten Fun-Games

München - Die besten Fun-Games

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Honor View 10 im Test: Der 500-Euro-Angriff
Mit dem View 10 will Huawei-Tochter Honor die Riege der Spitzen-Androiden herausfordern. Für 500 Euro gibt es leistungsstarke Technik und künstliche Intelligenz an Bord. …
Honor View 10 im Test: Der 500-Euro-Angriff
Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"
Keine Drachen, keine Magie, keine Macht: Ein neues Rollenspiel will ohne den ganzen fantastischen Schnickschnack auskommen und ein authentisches Leben im Mittelalter …
Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"
Exzellenter Sound hinter Apple-Gartenmauer: HomePod im Test
Nach dem Überraschungserfolg mit den drahtlosen Ohrhörern AirPods startet Apple mit dem vernetzten Lautsprecher HomePod sein zweites Soundprojekt. Bislang beherrscht der …
Exzellenter Sound hinter Apple-Gartenmauer: HomePod im Test
Mit Lernsoftware in der Schule gegensteuern
Wissenslücken bei Schülern müssen kein Drama sein - wenn man sie rechtzeitig entdeckt und Versäumtes oder nicht Verstandenes nacharbeitet. Lernsoftware kann dabei helfen …
Mit Lernsoftware in der Schule gegensteuern

Kommentare