Frage-Antwort-Spiel auf Facebook

Düsseldorf - Einen Frage-Antwort-Dienst namens „Questions“ (Fragen) hat jetzt das Online-Netzwerk Facebook gestartet.

Bisher steht der Dienst jedoch nur einer eingeschränkten Anzahl von Mitgliedern zu Testzwecken zur Verfügung. Derzeit rund ein Prozent der Nutzer kann demnach Fragen stellen und auf Antworten von anderen Anwendern hoffen. Die Fragen lassen sich mit Schlagwörtern (Tags) versehen. Sie sind ebenso wie die Antworten öffentlich sichtbar, auch Suchmaschinen können sie aufspüren. Fragen können außerdem um eine Umfrage oder um ein Bild ergänzt werden.

Zudem ist es möglich, die Gruppe derer, von denen man sich Antworten erhofft, einzuschränken. Hierfür sind spezielle Eingaben seitens des Fragestellers vonnöten. Schon bald soll der Dienst für weitere Facebook-Nutzer bereitstehen, heißt es im Unternehmens-Blog.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was vom Mobile World Congress 2018 zu erwarten ist
Beim Mobile World Congress in Barcelona gibt es traditionell die neusten Smartphones, obwohl Apple mit dem iPhone dort nie vertreten ist. Auf dem Branchentreffen geht es …
Was vom Mobile World Congress 2018 zu erwarten ist
Wieder Störung im Vodafone-Netz - 1.900 Beschwerden seit Samstagmorgen
Münchner Kunden klagen über Störungen beim Provider Vodafone. Internet- und Fernsehdienste sind betroffen.
Wieder Störung im Vodafone-Netz - 1.900 Beschwerden seit Samstagmorgen
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Gute Nachrichten für Android-Nutzer: In der kommenden Version des Betriebssystems wird darauf Wert gelegt, dass Apps nicht dauerhaft auf Mikrofon und Kamera zugreifen …
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben

Kommentare