+
Weggemopst: Die Frau nimmt ihr Eis, das Geld des Mädchens, und verschwindet.

Video: Frau bestiehlt Zwölfjährige

Verbrechen oder Versehen? Eine erwachsene Frau nimmt einem zwölfjährigen Mädchen das Geld weg - und wird dabei gefilmt. Angezeigt wurde die Frau vom Ehemann.

Der Eis-Geld-Raub, der einen Monat lang die Menschen in Deerfield, Illinois, empörte, ist aufgeklärt. Eine Frau Mitte 40 hatte dem zwölfjährigen Mädchen das Geld gestohlen.

Die Geschichte trug sich Mitte Mai zu, als das Mädchen in einer Filiale der Kette Baskin-Robbins eine 20-Dollar-Note (14 Euro) auf den Tresen legte und sich dann den Eissorten zuwandte. Eine Frau, die davor bedient wurde, greift nach ihrem Eis - und dem fremden Geld. Dann verschwand sie mit drei Kindern aus dem Laden.

Die lokalen Nachrichten-Sender stürzten sich auf die Geschichte und das Band aus der Überwachungskamera, das die Szene deutlich abbildet - hier geht‘s zum Video. Ein Freund der Familie erkannte die Frau und rief ihren Ehemann an. Der wiederum wandte sich an die Polizei: „Ich glaube, ihr sucht nach meiner Frau.“

Da man nicht nachweisen kann, ob die Frau das Geld versehentlich oder absichtlich mitgenommen hat, wird sie nicht angezeigt - sie versprach, die 20 Dollar zurückzuzahlen.

Die Filiale von Baskin-Robbins, wo sich die Geschichte abspielte, versprach, das Mädchen zu entlohnen: Entweder wird ihr eine Party mit viel Eis geschmissen, obendrein kriegt sie einen Gutschein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 und Discovery bauen Internet-Plattform
ProSiebenSat.1 und der US-Medienkonzern Discovery kooperieren beim Aufbau eines neuen Streaming-Dienstes. Es soll neben einem breiten werbefinanzierten Angebot auch …
ProSiebenSat.1 und Discovery bauen Internet-Plattform
Haushaltsgeräte können WLAN-Probleme erzeugen
Wenn das WLAN stockt, können Haushaltsgeräte die Ursache für die Probleme sein. Babyfone, Mikrowelle und Co. erzeugen Funkwellen, die Störungen hervorrufen können.
Haushaltsgeräte können WLAN-Probleme erzeugen
Speicherplatz schaffen: Windows.old-Dateien löschen
Beim Wechsel auf eine neue Windows-Version werden automatisch Sicherungskopien erstellt. Diese können den Speicherplatz erheblich beeinträchtigen. Wer sicher ist, dass …
Speicherplatz schaffen: Windows.old-Dateien löschen
Spannende Reisefotos leben von Details
Urlaubsfotos schaffen es häufig nicht, das Besondere einer Reise festzuhalten und ähneln eher Postkartenmotiven. Spannende Bilder erfordern Übung. Interessant sind …
Spannende Reisefotos leben von Details

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.