+
1&1 führt einen kostenlosen Messenger ein, mit dem sich in Echtzeit verschlüsselt kommunzieren lässt.

Kostenloses Chat-Feature

Freemessage: 1&1 startet eigenen Messenger-Dienst

Berlin - Der Internetdienstleister 1&1 überrascht mit einem neuen Angebot. Sein Messenger ist als kostenloses Feature verfügbar und garantiert völlige Daten-Sicherheit.

Mit Freemessage hat der Internetdienstanbieter 1&1 ein eigenes Messenger-Angebot gestartet. Kunden der Mail-Töchter Web.de und GMX können den Dienst mit voll verschlüsselter Kommunikation innerhalb der jeweiligen E-Mail-App nutzen.

Das kostenlose Freemessage steht aber auch als Einzelanwendung für iOS und Android bereit. Die Anmeldung läuft über die Mobilfunknummer. Zugestellt werden den Angaben zufolge auch Nachrichten an Kontakte aus dem Adressbuch, die kein Freemessage installiert haben - und zwar als kostenlose SMS. 1&1 wirbt damit, dass eine Security-Firma den Quellcode des neuen Dienstes bereits untersucht und dessen Sicherheit bestätigt habe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung will mit hochwertigem Tablet "Galaxy Tab S3" punkten
Samsung ist wie erwartet ohne sein neues Smartphone Galaxy S8 nach Barcelona zur Mobilfunkmesse MWC gekommen. Dafür will der südkoreanische Konzern in zwei anderen …
Samsung will mit hochwertigem Tablet "Galaxy Tab S3" punkten
Gestensteuerung bei Lenovos neuem Moto G5
Premium-Smartphones stellt Lenovo auf dem Mobile World Congress vor. Das Interessante bei den Moto-G-Modellen: Sie können durch Schütteln, Drehen oder Handauflegen …
Gestensteuerung bei Lenovos neuem Moto G5
Gigabit-Fantasie und Co.: Neue ZTE-Smartphones
Hersteller ZTE schwebt auf dem Mobile World Congress zwischen Gigabit Phone und Mittelklasse-Handy. Das eine ist ein Konzept, das andere Realität und für Einsteiger …
Gigabit-Fantasie und Co.: Neue ZTE-Smartphones
4K, HDR, Superzeitlupe: Sony mit Top-Smartphone XZ Premium
Sony präsentiert pünktlich zum Mobile World Congress gleich vier neue Smartphones. Dabei sticht das Xperia XZ Premium mit seiner leistungsstarken Kamera heraus.
4K, HDR, Superzeitlupe: Sony mit Top-Smartphone XZ Premium

Kommentare