Karlsruhe erlaubt G20-Protestcamp - aber stark eingeschränkt

Karlsruhe erlaubt G20-Protestcamp - aber stark eingeschränkt

Telekom, GMX und Web.de mit Zuwachs

Freenet gehört jetzt auch zur "E-Mail-Allianz"

Berlin - Seit Anfang August arbeiten Telekom, GMX und Web.de zusammen, um den Versand von E-Mails sicherer zu machen. Jetzt kommt mit Freenet der nächster Anbieter zu dieser Allianz dazu.

Der Mobilfunk- und E-Mail-Anbieter Freenet will der deutschen Brancheninitiative für sicheren Mail-Versand beitreten. Freenet wird das dritte Mitglied der Initiative „E-Mail made in Germany“ von der Deutschen Telekom und United Internet, wie die Telekom am Montag mitteilte. Zuvor hatte die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ darüber berichtet.

Damit verpflichte sich Freenet, den Mail-Verkehr seiner Nutzer mit dem SSL-Protokoll zu verschlüsseln und die Daten in sicheren Rechenzentren innerhalb Deutschlands zu speichern. Die SSL-Verschlüsselung soll die E-Mails auf dem Weg zwischen den Rechenzentren der Anbieter gegen Blicke von außen schützen. Freenet nutze diese Verschlüsselung bereits seit zehn Jahren, erklärte der Vorstandsvorsitzende Christoph Vilanek. Das Unternehmen sitzt in Büdelsdorf bei Rendsburg.

Die Telekom und United Internet mit den Marken GMX und Web.de hatten die Initiative vergangenen Monat ins Leben gerufen. Damit wollen die Konzerne einer wachsenden Verunsicherung bei Nutzern über die Sicherheit ihrer E-Mails und Daten entgegentreten. Der ehemalige US-Geheimdienst-Mitarbeiter Edward Snowden hatte zuvor über weitreichende Möglichkeiten der Geheimdienste zur Internetspionage berichtet.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Yahoo poliert seinen E-Mail-Dienst auf
Schlanker, schneller, besser - Yahoo hat einige Funktionen und die Oberfläche seines E-Mail-Dienstes verbessert. Weniger datenintensiv soll das Mail-Programm außerdem …
Yahoo poliert seinen E-Mail-Dienst auf
Neuer Internet-Betrug: So raffiniert und gefährlich ist er
Im Internet gibt es aktuell eine neue Betrugs-Masche. In einer E-Mail wird das potenzielle Opfer dazu aufgefordert, seine iTAN-Liste abzufotografieren und …
Neuer Internet-Betrug: So raffiniert und gefährlich ist er
Elektronik kann im Postbriefkasten entsorgt werden
Dass der Briefkasten zur Entsorgung von Elektroschrott taugt, dürfte die meisten überraschen. Aber tatsächlich kann ausgediente Elektronik unter gewissen Umständen …
Elektronik kann im Postbriefkasten entsorgt werden
Die besten Grill-Blogs
Sommerzeit ist Grillzeit! Hier gibt‘s die besten Tipps rund ums Material, das Fleisch und die leckersten Rezepte.
Die besten Grill-Blogs

Kommentare