+
Wieder frei: Die drei Angeklagten im Politkowskaja-Prozess.

Fall Politkowskaja: Angeklagte werden freigesprochen

Drei Männer waren angeklagt, am Mord der russischen Journalistin Anna Politkowskaja beteiligt gewesen zu sein. Jetzt wurden sie freigesprochen. Der Mörder wurde nie gefunden.

Das Nachrichtenportal DerWesten kommentierte das Urteil auf Twitter zynisch: "lupenreine Demokratie". Angesichts der holprigen Ermittlungen zweifeln Viele an der regierungsunabhängigen Bearbeitung des Falls.

Das Moskauer Gericht sah es jedoch nicht als bewiesen an, dass die drei Männer in den Mordfall verwickelt waren. Selbst die Familie von Anna Politkowskaja hatte ihre Zweifel an der Schuld, schreibt das ZDF-Nachrichtenmagazin heute.

Der Mord an der regierungskritischen Journalistin war einer der spektakulärsten Fälle in der achtjährigen Amtszeit Wladimir Putins. Die Deutsche Welle resümiert den Mordfall und die anschließenden Ermittlungen.

Oft wurde der Verdacht laut, die russische Regierung sei verwickelt, um eine ihrer schärfsten Kritikerinnen mundtot zu machen. Ein Politiker soll als Auftraggeber genannt sein, heißt es beim ZDF. Kurz vor Prozessbeginn wurde ein Giftanschlag auf eine Menschenrechtsanwältin verübt. Der Politkowskaja-Anwalt wurde vor einem Monat erschossen, berichtet Welt Online.

Der Mörder der Journalistin soll identifiziert sein, schreibt Zeit Online, nur gefunden wurde er noch nicht. Das Pikante: Anna Politkowskaja kannte den Mann, von dem viele denken, er habe sie umgebracht. Über das Treffen mit ihm verfasste sie eine Reportage, die die Zeit veröffentlicht hat.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Ein Smartphone oder Tablet als Weihnachtsgeschenk: Da muss das Gerät erstmal mit den grundlegendsten Apps ausgestattet werden - Messenger und Streaming-Dienste zum …
App-Charts: Must-haves fürs iPhone und iPad
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Entspannt Musik hören während man mit der Bahn zur Arbeit fährt oder beim Sport – das ist oft nicht so einfach, weil Geräusche von außen den Musikgenuss stören. …
Musikgenuss ohne Störgeräusche: In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt
WhatsApp spricht mit seiner Neuerung eine neue Zielgruppe an - einen Haken gibt es aber. Für wen der neue Messenger gedacht ist und was sich ändert.
Neue WhatsApp-Funktion: Was sich ändert - und welchen Haken es gibt

Kommentare