Im Freistaat kein Wucher bei der Uni-Rückmeldung

- Das Bayerische Wissenschaftsministerium zeigt sich angesichts des Urteils des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG), wonach die Rückmeldegebühr von 51,13 Euro für Studenten in Baden-Württemberg unzulässig ist, gelassen. Denn einen der baden-württembergischen Gebühr entsprechenden Beitrag gibt es im Freistaat gar nicht.

Zwar wird mit der Rückmeldung für in Bayern Studierende jedes Semester ein Beitrag von 28 Euro fällig (an einigen Orten kommen dazu noch die Kosten für das Semesterticket). "Dieser Beitrag wird aber ohne Abzug an die Studentenwerke weitergeleitet", so Ministeriums-Sprecherin Martina Schmitz. Für die Rückmeldung selbst zahlen die Studenten dagegen nichts.<BR><BR>Laut BVerfG darf eine ausdrücklich für die Rückmeldung erhobene Gebühr nicht beliebig hoch sein, sondern muss im Verhältnis zu den tatsächlichen Kosten für den Verwaltungsaufwand stehen. Der beläuft sich in Baden-Württemberg aber nur auf durchschnittlich 4,26 Euro.<BR><BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
Von dem beliebten Detektive-Spiel "L.A. Noire" wird es Mitte November eine neue Version geben. Neben einigen Neuerungen für die Konsolen ist vor allem die VR-Version für …
Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neues Update für "Robinson: The Journey": Damit ist das Erkundungs-Abenteuer auch für das Virtual-Reality-Headset HTCs Vive nutzbar.
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Die neuen iPhones von Apple sind da. Ein USB-Ladegerät ist in der Lieferung dabei. Doch wer sein iPhone schnell laden möchte, muss noch einmal in die Tasche greifen.
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Daten in der iCloud löschen
Apple-Benutern stehen 5 GB kostenloser Online-Speicher in der iCloud zur Verfügung. Wenn es dort eng wird, sollten gezielt Dateien gelöscht werden.
Daten in der iCloud löschen

Kommentare