Fremdsprachen lernen

- "Ich bitte alle, neben ihrem Fachstudium die interdisziplinären Programme der Fachhochschule zu nutzen. Wir haben zum Beispiel das Strascheg Center for Entrepreneurship, wo Studierende als Erfinder tätig werden können.

 Und jeder Studierende sollte so viel Sprachkompetenz wie möglich erwerben, wir haben ein großes Sprachkurs-Angebot.

Zeitlich wird es nicht immer leicht sein, all das mit dem Studium zu vereinbaren, zumal viele nebenher arbeiten. In einer Stadt wie München ist vom Einzelnen mehr Eigeninitiative gefordert als an einem übersichtlichen Studienort, aber die Anstrengung lohnt sich. Wer unsere FH mit Abschluss verlässt, der ist fit für den globalen Arbeitsmarkt."

- zurück

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant
Bei manchen Mailadressen überprüft man häufig, ob auch alle Punkte richtig gesetzt sind, damit die elektronische Post ankommt. Bei Google Mail ist dies zum Glück nicht …
In Gmail-Adressen sind Punkte nicht relevant
Smart auf Reisen: Passende Ausrüstung für das Smartphone
Ob Kurztrip, Geschäftsreise, Weltreise oder Wandertour: Smartphones sind gerade auf Reisen praktisch. Sie vereinen viele Funktionen in einem Gerät. Damit Reisende diese …
Smart auf Reisen: Passende Ausrüstung für das Smartphone
Bildbearbeitung: Eine oder mehrere Ebenen notwendig?
Wer Bilder bearbeitet, muss unterschiedliche Methoden unterscheiden: Entweder, man bearbeitet Objekte auf mehreren Ebenen - oder alles spielt sich auf einer Ebene ab.
Bildbearbeitung: Eine oder mehrere Ebenen notwendig?
Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
Nokia bringt ein Oberklasse-Smartphone auf den Markt. Im September wird das Nokia 8 erhältlich sein. Vor allem bei den Kameras trumpft Nokia auf. Nicht nur, weil das …
Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik

Kommentare