+
Lautlose Piepgeräusche: Die Fanta-Klingeltöne sind nur für die Ohren von Jugendlichen bestimmt.

Diesen Klingelton hören nur Jugendliche

Der Brausehersteller Fanta verschenkt Handy-Klingeltöne, die nur Jugendliche hören können. Die Geräusche bewegen sich in einem Frequenzbereich, den ältere Ohren nicht wahrnehmen.

Das Programm "Stealth Sound System" produziert Geräusche im hochfrequenten Bereich. Diese Töne nehmen nur junge Menschen wahr, da deren Gehör besser funktioniert. Je älter ein Mensch ist, desto schlechter verarbeiten seine Ohren die hohen Töne.

Mit den Klingeltönen sollen Jugendliche geheim kommunizieren können, wirbt Fanta. Das Programm gibt es zum kostenlosen Download auf der Internetseite des Brauseherstellers. Entwickelt hat das Ganze die Werbeagentur Ogilvy und hat dafür Klangschnipsel aus Sirenen und Wolfsgeheul verwendet. Der Branchendienst Mobile Zeitgeist berichtet.

Ob die eigenen Ohren jung genug sind, um die Fanta-Töne zu hören, kann man beim Spiegel-Online testen - die Zeitung hat einen der Klingeltöne hochgeladen. Doch diejenigen mit gutem Gehör seien gewarnt: Das Piepen ist so hoch, dass es empfindlichen Ohren beinahe weh tut.

Mit dem "Stealth Sound System" liefert Fanta Jugendlichen nun ein System, das seit zwei Jahren eigentlich dafür eingesetzt wird, um Jugendliche zu vertreiben. Die in England entwickelte Box "Mosquito" strahlt hohe Piepsgeräusche aus, um Jugendliche am Herumlungern zu hindern. Das Magazin Stern berichtete damals von einer der ersten Mosquito-Boxen in Deutschland. Der Betreiber einer Wasserskianlage in Niedersachsen hatte sie angebracht, weil sich auf seinem Strandabschnitt Jugendliche abends zum Trinken getroffen hatten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oppo: Prototyp einer Smartphone-Kamera mit fünffachem Zoom
Verlustfreies Zoomen ist eine Herausforderung für Smartphone-Kameras. Auf dem Mobile World Congress hat Oppo eine Dual-Kamera-Technik vorgestellt, die eine fünffache …
Oppo: Prototyp einer Smartphone-Kamera mit fünffachem Zoom
Flir zeigt neue Thermografie-Kameras für Handys und Drohnen
Wenn das Smartphone zur Wärmebild-Kamera wird, könnte ein Modell von Flir aufgesteckt worden sein. Auf dem Mobile World Congress hat die Firma das neue One-Modell und …
Flir zeigt neue Thermografie-Kameras für Handys und Drohnen
Wiko mit Premium-Smartphones und drahtlosen Kopfhörern
Für die kleineren Smartphone-Hersteller ist der Mobile World Congress die große Bühne. Die französische Firma Wiko reist mit einigen Produkten an, mit denen sie gleich …
Wiko mit Premium-Smartphones und drahtlosen Kopfhörern
Nutzer sehen mehr als eine Milliarde Stunden Videos auf YouTube
Berlin - Die Menschheit verbringt viel Zeit im Internet. Besonders viel davon auf YouTube, denn dort werden zusammengerechnet täglich mehr als eine Milliarde Stunden …
Nutzer sehen mehr als eine Milliarde Stunden Videos auf YouTube

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare