+
Pakettarife fürs Handy gibt es bereits zu kleinen Preisen. Sie eignen sich für Smartphone-Einsteiger. Foto: Britta Pedersen

Fünf-Euro-Tarife: Für Smartphone-Einsteiger

Beim ersten Smartphone muss es nicht unbedingt gleich ein Vertrag mit Flatrate für Telefonie, SMS und Internet sein. Sie können auch mit einem günstigen Pakettarif starten.

Berlin (dpa/tmn) - Darf's ein bisschen weniger sein? Smartphone-Einsteiger brauchen nicht unbedingt eine Allnet-Flatrate zum Endlostelefonieren und -simsen sowie gigabyteweise Highspeed-Datenvolumen zum mobilen Surfen.

Je nach Nutzungsverhalten kann es sich lohnen, nach kleinen Pakettarifen Ausschau zu halten, die viele Mobilfunk-Discounter anbieten, berichtet das Telekommunikationsportal "Teltarif.de". 100 Gesprächsminuten, 100 SMS und 500 Megabyte Datenvolumen gebe es derzeit etwa schon ab fünf Euro im Monat - und das ohne Vertragslaufzeit bei monatlicher Kündbarkeit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei iMessage Gif-Animationen einfügen
Um ihnen mehr Ausdruck zu verleihen, schmücken viele Messenger-Nutzer ihre Textnachrichten gern mit Bildern oder Piktogrammen. iMessage ermöglicht nun auch das Verwenden …
Bei iMessage Gif-Animationen einfügen
SSD-Festplatten gerade besonders günstig
Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von SSD-Festplatten sind um ein Vielfaches höher als bei klassischen Festplatten. Wer darüber nachdenkt, seinen PC damit …
SSD-Festplatten gerade besonders günstig
Die Tricks der Warenbetrüger beim Onlineshopping
Im Internet sah alles so gut aus. Aber als die Ware ankommt, ist der Traum geplatzt: Immer wieder werden Online-Käufer mit manipulierten oder ausgetauschten Produkten …
Die Tricks der Warenbetrüger beim Onlineshopping
Bethesda will "Fallout 76" für PC online selbst vertreiben
"Fallout 76" soll im November 2018 erscheinen. Doch PC-Gamer werden das Multiplayer-Spiel dann nicht wie seine Vorgänger auf der Steam-Plattform finden. Besser sie …
Bethesda will "Fallout 76" für PC online selbst vertreiben

Kommentare