+
Mit einem Fingerstreich mehrere Apps schließen, solche Tricks sind praktisch für iPhone-Nutzer. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Kamera bis Timer

Fünf nützliche Schnellzugriffe für das iPhone

Schneller ist besser: iPhone-Nutzer müssen nicht lange herumdoktern, um ans Ziel zu kommen. Mit einem Wisch lassen sich beispielsweise Apps beenden und der Timer aktivieren.

München (dpa/tmn) - Man kann sich für Telefonfunktionen lange durch Menüs klicken - oder Abkürzungen nutzen. Nutzer von Apples iPhone können etwa die Kamera mit einem Wisch aufrufen oder schnell den Countdown einstellen, erklärt die Zeitschrift "PC Go" (Ausgabe 7/17). Ein Überblick:

- Mehrere Apps beenden: Dazu drückt man zweimal die Home-Taste. Es erscheint eine Übersicht der genutzten Apps. Hier kann man entweder eine oder mehrere mit einem Wisch nach oben beenden. Bis zu drei Apps können gleichzeitig nach oben gewischt werden.

- Kamera vom Sperrbildschirm aufrufen: Ein schneller Start der Kamera-App gelingt direkt vom Sperrbildschirm mit einem Wisch nach links. Dann ist die Kamera mit begrenztem Funktionsumfang verfügbar.

- Foto aufnehmen: Neben dem Auslöser auf dem Bildschirm können auch die Lauter- und Leiser-Tasten an der linken Seite des Telefons zur Aufnahme eines Bildes genutzt werden.

- Timer aktivieren: Der Countdown in der Uhr-App lässt sich auch aus dem Kontrollzentrum aktiveren. Dazu einfach mit einem Wisch vom unteren Bildschirmrand das Kontrollzentrum aufrufen und die gewünschte Zeit einstellen.

- Bildschirmfoto aufnehmen: Mit dem gleichzeitigen Drücken der Home- und der Leiser-Taste wird der aktuellen Bildschirminhalt als Bilddatei im Fotoalbum abgelegt. Ein Aufblitzen des Bildschirms zeigt ab, ob die Aufnahme des Screenshots funktioniert hat.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare