+
Neues Update von Apple: iOS 9.3.2 soll Funktionsprobleme ausräumen. Foto: Peter Kneffel

Für iOS, iTunes und OS X: Apple veröffentlicht Updates

Frische Software für Applegeräte: Mit den jüngsten Updates behebt das Unternehmen einige Sicherheits- und Funktionsprobleme unter iOS und OS X. Bei iTunes kehrt die von vielen vermisste Navigationsleiste wieder zurück.

München (dpa/tmn) - Apple frischt seine Betriebssysteme auf. Die Updates für iOS und OS X schließen Sicherheitslücken, beheben Funktionsprobleme und bringen auch einige neue Funktionen. Mit iOS 9.3.2 für iPhones, iPads und iPods geht Apple einige Probleme unter anderem beim neuen iPhone SE an.

Hier sollen die Bluetooth-Probleme beim Verwenden von drahtlosen Lautsprechern oder Freisprecheinrichtungen gelöst werden. Weitere Verbesserungen gibt es für die integrierte Wörterbuchsuche und die VoiceOver-Stimme Alex, der Nachtmodus Nightshift funktioniert nun auch bei aktiviertem Stromsparmodus.

Auf der Sicherheitsseite schließt Apple einige Lücken im System. Darunter eine Schwachstelle im Sperrbildschirm, die unter Umständen den Zugriff auf Kontakte und Fotos über den Sprachassistenten Siri erlaubt. Das Update auf iOS 9.3.2 kann über die Einstellungen des iOS-Geräts im Menüpunkt "Allgemein/Softwareaktualisierung" heruntergeladen werden.

Nutzer von Mac-Computern erhalten ebenfalls wichtige Sicherheitsupdates, außerdem aufgefrischte Versionen von Safari und iTunes. Besonders das Update der ungeliebten Mediensoftware ist interessant. Mit Version 12.4 kehrt nämlich die aus früheren Versionen bekannte Navigationsleiste an der Seite zurück. Mit ihr und einigen Bedienungserleichterungen soll die komplexe Medienverwaltungssoftware wieder einfacher zu nutzen sein. Die Updates für Mac OS X gibt es als Downloads im Mac App Store.

Sicherheitsverbesserungen von iOS 9.3.2 (Englisch)

Sicherheitsverbesserungen von Mac OS X (Englisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare