+
Vivaldi kann in der Version 1.0 kostenlos heruntergeladen werden. Foto: Screenshot vivaldi.com

Funktionaler Vivaldi-Browser ist fertig

Features, die der Anwender so nicht kannte: Der neue Vivaldi-Browser steht zum kostenlosen Download bereit. Nutzer können unter anderem Tabs thematisch ordnen, sowie Anhänge und Internetadressen während des Surfens speichern.

Berlin (dpa/tmn) - Vivaldi Technologies hat die Beta-Entwicklungsphase seines neuen Browsers abgeschlossen. Vivaldi kann nun in der stabilen Version 1.0 kostenlos heruntergeladen werden, wie der Entwickler mitteilt.

Der Browser soll besonders funktional sein: Tabs lassen sich etwa einfach per Drag & Drop in Gruppen zusammenzufassen, um so eine bessere thematische Übersicht über die geöffneten Seiten zu bekommen.

Und auch das Erstellen von Notizen und Screenshots sowie das Speichern von Anhängen und Internetadressen während des Surfens kennt man als Anwender in dieser Form bislang nicht. Die Materialsammlungen lassen sich dann später einfach bearbeiten und durchsuchen. Eine Steuerleiste für die Notizen und andere nützliche Funktionen lässt sich schnell per F4-Taste ein- und ausblenden.

Darüber hinaus sind alle Leisten anpass- und verschiebbar. Tasten-Kurzbefehle werden zur Steuerung ebenso unterstützt wie Mausgesten oder die Pfeiltasten zur räumlichen Navigation auf Webseiten. Auch ein E-Mail-Client ist integriert. Vivaldi basiert auf der Chromium-Engine und unterstützt die Installation von Chrome-Erweiterungen.

Kostenloser Download von Vivaldi

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überwachungskameras: Mehr Sicherheit für wenig Geld
Netzwerkkameras versprechen Sicherheit und Einbruchschutz ohne den großen Installationsaufwand einer Alarmanlage – und ohne hohe Kosten. Halten diese …
Überwachungskameras: Mehr Sicherheit für wenig Geld
Mit diesen Tricks halten ihre Handy-Akkus länger
Berlin - Handy-Akkus sind empfindliche Geschöpfe. Sie leeren sich zu schnell, gehen kaputt und haben ihre eigenen Regeln. Wer diese jedoch beachtet, kann das Beste aus …
Mit diesen Tricks halten ihre Handy-Akkus länger
Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Ob Einkaufsliste, ein Buchtitel oder das lustige Wort, das das Kind gerade gesagt hat: Viele Menschen notieren sich in ihrem Alltag Dinge. Smartphones ersetzen hier …
Zettelwirtschaft adé: Was das Smartphone als Notizbuch taugt
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen
Vielen Internetnutzern kommt die Surfgeschwindigkeit oft zu langsam vor. Liegt es nur an der Ungeduld oder stehen tatsächlich weniger Datenübertragungsraten bereit? Bei …
Internetgeschwindigkeit mit Test überprüfen

Kommentare