Fußball-WM in Südafrika: Fifa will 25 Spiele live in 3D übetragen

Die Fifa will 25 Spiele der Fußball-WM in Südafrika in 3D übertragen. Darunter sind unter anderem zwei Vorrundenspiele der deutschen Nationalmannschaft, das Eröffnungsspiel und das Finale. Das schreibt Chip Online.

Acht Spiele sollen laut Fifa weltweit live in Digitalkinos und bei Public Viewings in 3D-HD-Qualität übertragen werden. Der deutsche Kinobetreiber Cinemaxx zeigte bereits Interesse an den Übertragungsrechten. Die Fifa verhandelt zurzeit außerdem mit mehreren TV-Kanälen über die TV-Übertragungsrechte. Einigungen gebe es man bereits mit ESPN (USA) und Sogecable (Spanien). "Wir gehen davon aus, dass wir in Kürze weitere Partner bekannt geben können", sagt Niclas Ericson, Direktor für TV bei der Fifa.

Bei den 25 Spielen werden sieben Paare HDC-Kameras von Sony im Einsatz sein. Das Unternehmen will außerdem noch in diesem Jahr eine 3D-Blu-ray-Disc mit den WM-Höhepunkten veröffentlichen. (mak)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Gamern beim Spielen zusehen - das ist für Millionen Deutsche interessant. Eine Umfrage beweist sogar, dass es immer mehr Nutzer gibt.
Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
In letzter Zeit werden Internetnutzer immer wieder von seriösen Seiten auf angebliche Gewinnspielseiten weitergeleitet. Was steckt dahinter und was können Sie dagegen …
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Ohne iOS 11 kein Pokemon Go: Das sollten Spieler wissen. Bis Ende Februar müssen sie sich auf die neuen Geräte-Voraussetzungen eingestellt haben.
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung
Das Cubieboard 6 ist im Handel. Die neue Version des Bastelcomputers ist leistungsstärker als sein Vorgänger. Erstmals dabei sind WLAN und Bluetooth als drahtlose …
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung

Kommentare