Fußball-WM in Südafrika: Fifa will 25 Spiele live in 3D übetragen

Die Fifa will 25 Spiele der Fußball-WM in Südafrika in 3D übertragen. Darunter sind unter anderem zwei Vorrundenspiele der deutschen Nationalmannschaft, das Eröffnungsspiel und das Finale. Das schreibt Chip Online.

Acht Spiele sollen laut Fifa weltweit live in Digitalkinos und bei Public Viewings in 3D-HD-Qualität übertragen werden. Der deutsche Kinobetreiber Cinemaxx zeigte bereits Interesse an den Übertragungsrechten. Die Fifa verhandelt zurzeit außerdem mit mehreren TV-Kanälen über die TV-Übertragungsrechte. Einigungen gebe es man bereits mit ESPN (USA) und Sogecable (Spanien). "Wir gehen davon aus, dass wir in Kürze weitere Partner bekannt geben können", sagt Niclas Ericson, Direktor für TV bei der Fifa.

Bei den 25 Spielen werden sieben Paare HDC-Kameras von Sony im Einsatz sein. Das Unternehmen will außerdem noch in diesem Jahr eine 3D-Blu-ray-Disc mit den WM-Höhepunkten veröffentlichen. (mak)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Fernseher mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale bringen nahezu Kinoerlebnis in die eigenen vier Wände. Für empfehlenswerte Geräte sollte man allerdings rund 2.500 Euro über …
Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern

Kommentare