+
Zwei Meerechsen bei Puerto Ayora auf den Galapagos-Inseln

Sogar Unterwasser-Aufnahmen

Galapagos-Inseln bald auf Google-Street-View

San Francisco - Wer kein Geld für eine Reise zu den Galapagos-Inseln hat oder wem das schlicht zu weit weg ist, der kann das UNESCO-Welterbe bald auf Google-Street-View erkunden.

Der Internetkonzern Google nimmt die Galapagos-Inseln in sein Street-View-Programm auf. Dafür wurden Expeditionen auf die entlegenen Inseln geschickt, die Panoramaaufnahmen auch einiger der am schwersten zugänglichen Orte machten. „Wir sind zehn Tage gewandert - sogar im Krater eines aktiven Vulkans“, sagte der Projektleiter für Google Maps, Raleigh Seamster.

Die Kameras der Google-Wanderer machten Aufnahmen von Riesenschildkröten, Fregattvögeln und anderen Tieren. „Da die Hälfte ds Lebens dort unter der Wasseroberfläche stattfindet, haben wir Street View unter Wasser gemacht und sind mit Seelöwen, Haien und anderen Meerestieren geschwommen“, sagte Seamster. Die Bilder sollen noch in diesem Jahr in Street View eingehen.

Google startet sein Street-View-Programm 2007 zunächst in Städten. Inzwischen sind Teams auch in schwerer zugänglichen Gegenden unterwegs - beispielsweise dem Amazonas-Regenwald, der Arktis und auf dem Meeresboden. Google wolle die umfassendste und genaueste Karte der Welt erstellen, sagte Seamster.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Kingdom Come: Deliverance" basiert auf wahrer Geschichte
Klappernde Rüstungen und klingende Schwerter: Das Spiel "Kingdom Come: Deliverance" basiert nach Aussage der Entwickler auf wahren historischen Ereignissen. Vorgestellt …
"Kingdom Come: Deliverance" basiert auf wahrer Geschichte
Auch für PC und Mac: Revolution Pro Controller 2 vorgestellt
Mit einem guten Controller machen Videospiele mehr Spaß. Auf der Gamescom in Köln stellt Nacon sein eigenes Produkt vor. Das Eingabegerät zeichnet sich dadurch aus, dass …
Auch für PC und Mac: Revolution Pro Controller 2 vorgestellt
Football-Keilerei: Amazon zeigt E-Sport-Spiel Breakaway
Amazon bringt 2018 sein erstes eigenes E-Sport-Spiel. Breakaway vereint Elemente klassischer Team-Kampfspiele mit Sporteinlagen, die an Football erinnern. …
Football-Keilerei: Amazon zeigt E-Sport-Spiel Breakaway
Internet-Archiv sichert 78er-Schallplatten
Viele alte Tonträger laufen Gefahr, in Vergessenheit zu geraten. Schon bald werden die alten Schallplatten nicht mehr spielbar sein. Deshalb digitalisiert das Projekt …
Internet-Archiv sichert 78er-Schallplatten

Kommentare