+
Samsung hat eine Webseite zum Umtausch des Galaxy Note 7 eingerichtet. Einige Telefone dieses Typ gerieten durch einen Akkudefekt in Brand. Foto: Franziska Gabbert

Galaxy Note 7: Samsung bietet Umtausch-Webseite an

Wegen Brandgefahr hat Samsung einen Rückruf für das Smartphones Galaxy Note 7 gestartet. Betroffene erhalten über eine Webseite schnellen Kontakt zum technischen Support.

Berlin (dpa/tmn) - Samsung hat eine Webseite zum Umtausch des zurückgerufenen Smartphones Galaxy Note 7 eingerichtet. Besitzer des Telefons können dort gegen Angabe von Name, Seriennummer des Geräts und Kontaktangaben erfahren, wie der Umtausch vonstatten geht.

E-Mails an den technischen Support von Samsung sollten im Betreff die Zeichenfolge "N7N1" haben. Alternativ gibt es unter der Telefonnummer 06196/93 40 262 montags bis freitags zwischen 9.00 und 21.00 sowie samstags von 9.00 bis 17.00 Uhr Infos zum Umtausch.

Samsung hatte das neue Smartphone-Flaggschiff am Freitag (2. September) wegen Brandgefahr zurückgerufen, nachdem weltweit mehrere Telefone in Flammen aufgegangen waren. Grund ist offenbar ein Defekt am Akku.

Supportformular von Samsung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vodafone: unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps
Mit dem Smartphone unbegrenzt Netflix-Filme schauen oder Musik streamen - das können nun auch Vodafone-Kunden. Je nach Wahl und Anzahl der Dienste kostet dies aber extra.
Vodafone: unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps
Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Siri geht wieder mit Google auf die Suche. Nach einem Zwischenspiel mit Microsofts Bing, kehrt Apples Sprachassistentin zu ihrem alten Partner zurück. Doch eine …
Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Die Digitalisierung der Schulen schreitet voran. Kein Wunder also, dass sich die Technologiekonzerne darauf einstellen. Microsoft will sein für den Unterricht …
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus
Browser übernehmen immer mehr Funktionen. So helfen sie etwa beim Verwalten von Dateien. Das neue Update von Vivaldi macht es nun auch leichter, Foto-Metadaten zu …
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus

Kommentare